FB Twitter Instagram YouTube Google+

Scouting-Report: Alexander Klich

Geburtsdatum / -ort: 15.12.1987 in Landau in der Pfalz

Letzter Kommentatoren-Job: Servus TV, laola1.tv

Mein schönstes Erlebnis als Kommentator/Reporter: Die erste Radio-Live-Reportage in der Eishalle am Oberwiesenfeld beim EHC München

Basketballer? Wo? Wann? Wie hoch?: Streetballer auf der Platte und Scheinesammler im Sportstudium

Meine Lieblingssportart ist Basketball, aber gut finde ich auch noch: Eishockey, Fußball, Eiscreme, Tennis

Mein Basketball-Idol: Texaner aus Würzburg, Reggie Miller

Was ich besser kann als Dirk Nowitzki: Limbo tanzen

Der beste Trashtalk-Spruch auf dem Parkett: Bist du öfters hier?

Drei Dinge, die ein Basketballer getan haben muss: Sich selbst einwechseln, Buzzerbeater, einen größeren Gegenspieler blocken

Das erwarte ich von der easyCredit Beko BBL-Saison: Ein 100-Punkte-Spiel pro Spieltag

 

Bitte vervollständigen – Sportphrasen neu erfunden:

Nach dem Spiel ist … whats app checken angesagt.

Wer trifft … weiß, wo der Korb hängt.

Auf dem Papier sind sie … Jamaikas erste Bobmannschaft.

Der Pokal … hat seine eigenen Verletzten.

Abgerechnet wird … wenn Svetislav Pesic seine 30-minütige Pressekonferenz beendet hat.

Noch 30 Sekunden – Im Basketball ist das … genug Zeit für 13 Punkte von T-Mac.

Foul ist, wenn … dir Chuck Norris einen Roundhouse-Kick verpasst.

Er hat immer den Blick … für die eigenen Punkte.

Wir müssen von Spiel zu Spiel … dunken.

← vorheriger

nächster →

Social Media

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport