FB Twitter Instagram YouTube Google+

Lizenzierungs-Verfahren

Das Lizenzierungs-Verfahren der easyCredit Basketball Bundesliga (easyCredit BBL) und des Deutschen Basketball Bundes e.V. (DBB), das in Kooperation mit den Partnern 2. Basketball-Bundesliga (DJL) und der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) konzipiert wurde, lehnt sich an die Regelungen der FIBA an und findet auch die Zustimmung des Basketball-Weltverbandes. 

Die Spielervermittler erkennen sämtliche Statuten, Regularien, Ordnungen und Entscheidungen der drei Organisationen sowie des Weltverbandes FIBA an. Im Gegenzug werden die lizenzierten Spielervermittler als „offiziell in Deutschland lizenzierter Spielervermittler" geführt. Darüber hinaus erhalten sie optional Zugang zu den Video- und Statistikportalen der Ligen und können sich, bei Streitfällen, an das Schiedsgericht der easyCredit BBL oder des DBB wenden. Des Weiteren ist es den Spielervermittlern gestattet, das Logo des DBB oder der Ligen zur Geschäftskorrespondenz und zur Eigenwerbung zu nutzen.

Alle offiziell in Deutschland lizenzierten Spielervermittler sind in der Datenbank aufgeführt. 

Für Fragen zur Lizenzierung wenden Sie sich bitte an:

Arne Chorengel
Tel.: 0221 / 98177-35
E-Mail: Chorengel@easyCredit-BBL.de

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport