FB Twitter Instagram YouTube Google+
Nationalmannschaft
DBB bewirbt sich um die Austragung der EM-Vorrunde

DBB bewirbt sich um die Austragung der EM-Vorrunde

— DBB

Der Deutsche Basketball Bund hat sich wie angekündigt fristgerecht um die Austragung einer Vorrunde der EuroBasket 2015 mit dem Standort Berlin beworben. Die Bewerbung in Form einer farbigen, 30-seitigen Broschüre und einer DVD mit den vom europäischen Basketball-Verband FIBA Europe geforderten Informationen wurde gestern in München zugestellt. Bedingt durch die Krisensituation in Teilen des Landes hatte der ursprüngliche Ausrichter Ukraine die EuroBasket 2015 in beiderseitigem Einvernehmen an die FIBA Europe zurückgegeben.

Es wäre eine Riesensache für den DBB und seine Herren-Nationalmannschaft, wenn die Wahl auf uns fallen würde

Ingo Weiss (Präsident, DBB)

Es gab unterschiedliche, von der FIBA Europe vorgegebene Bewerbungsformen für die Ausrichtung. Bewerbungen nur für eine Vorrunde oder ausschließlich für die Finalrunde waren ebenso möglich wie Bewerbungen für die Ausrichtung des gesamten Turnieres. „Wir halten die Ausrichtung einer Vorrunde mit der deutschen Mannschaft für sehr attraktiv und auch im Gesamtrahmen für durchführbar. Fünf ausverkaufte Heimspiele in Berlin, anschließend dann direkt in die neue Ko-Phase … deutsches Basketballherz, was willst Du mehr? Es wäre eine Riesensache für den DBB und seine Herren-Nationalmannschaft, wenn die Wahl auf uns fallen würde“, so DBB-Präsident Ingo Weiss.

Nachdem sich die Bewerber bis zum 31. Juli 2014 erklären mussten, läuft nun die zweite Frist. Bis zum 15. August 2014 müssen die für solche Veranstaltungen obligatorischen Garantien von Bund, Land und Kommune von den Bewerbern bei der FIBA Europe hinterlegt sein. Die europäische Basketballverband hat angekündigt, die Entscheidung über die oder den Ausrichter im September 2014 fällen zu wollen.

comments powered by Disqus

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport