FB Twitter Instagram YouTube Google+
Nationalmannschaft
EM-Quali Herren: Noch einmal volle Konzentration

EM-Quali Herren: Noch einmal volle Konzentration

— DBB

Zum abschließenden Spiel der EM-Qualifikationsgruppe C tritt die deutsche Basketball-Nationalmannschaft der Herren am morgigen Mittwoch um 19.30 Uhr in Luxemburg an.

“Es geht darum, dass wir voll konzentriert bei der Sache sind. Wenn wir denken, dass wir ja sowieso gewinnen, wäre das die falsche Einstellung"

Bundestrainer Emir Mutapcic

Für das DBB-Team gilt es aber, sich auf die eigene Partie in Luxemburg zu konzentrieren und erst danach einen Blick auf die anderen Gruppen zu werfen. “Es geht darum, dass wir voll konzentriert bei der Sache sind. Wenn wir denken, dass wir ja sowieso gewinnen, wäre das die falsche Einstellung”, stellt Bundestrainer Emir Mutapcic klar. Die Höhe eines Erfolges würde zwar keine Rolle für die Qualifikationschancen spielen, da die Ergebnisse gegen Luxemburg nach Ermittlung der Plätze gestrichen werden, aber dennoch möchte sich die deutsche Mannschaft mit einer starken Leistung aus der Qualifikation verabschieden.

Den Luxemburgern gelang es in allen Spielen der EM-Qualifikation, zumindest phasenweise mit den “Großen” mitzuhalten. So zum Beispiel im Heimspiel gegen Österreich, als man zwischenzeitlich mit 13 Punkten in Führung lag und am Ende relativ knapp mit 71:80 unterlag, oder am vergangenen Sonntag, als das Team von Headcoach Franck Meriguet nach dem ersten Viertel in Polen mit 17:14 führte. Doch diese sehr starken Phasen sind regelmäßig viel zu kurz, um in Spielen auf diesem Niveau wirklich Siegchancen zu bekommen. So auch im Hinspiel in Trier, als man mit 49:109 unter die Räder kam und einer spielfreudigen deutschen Mannschaft nur wenig entgegenzusetzen hatte.

Die wird dennoch den Nachbarn nicht unterschätzen und strebt von Beginn an klare Verhältnisse an. Mit welcher Aufstellung Deutschland antritt, wird der Bundestrainer wie immer erst am Spieltag entscheiden.

Kader Deutschland

Name letzter bekannter Verein Position geb. am Größe
Robin Benzing FC Bayern München Forward 25.01.1989 2,08 m
Bastian Doreth Artland Dragons Guard 08.06.1989 1,83 m
Elias Harris Brose Baskets Bamberg Forward 06.07.1989 2,03 m
Maximilian Kleber Rio Natura Monbus Obradoiro/ESP Forward 29.01.1992 2,07 m
Heiko Schaffartzik FC Bayern München Guard 03.01.1984 1,83 m
Dennis Schröder Atlanta Hawks/NBA Point Guard 15.09.1993 1,88 m
Andreas Seiferth Artland Dragons Center 23.06.1989 2,06 m
Lucca Staiger FC Bayern München Guard 14.06.1988 1,95 m
Karsten Tadda Brose Baskets Bamberg Guard 02.11.1988 1,90 m
Daniel Theis Brose Baskets Bamberg Power Forward 04.04.1992 2,04 m
Akeem Vargas ALBA Berlin Shooting Guard 29.04.1990 1,92 m
Johannes Voigtmann FRAPORT SKYLINERS Center 30.09.1992 2,09 m
Maik Zirbes Roter Stern Belgrad Center 29.01.1990 2,07 m

Kader Luxemburg

Name letzter bekannter Verein Position geb. am Größe
Tom Schumacher T71 Dudelange Point Guard 26.02.1987 1,89 m
Pitt Koster Residence Walferdange Point Guard 20.06.1989 1,82 m
Raul Birenbaum AB Contern Shooting Guard 29.09.1989 1,82 m
Christopher Jones AB Contern Power Forward 10.12.1990 1,86 m
Eric Jeitz Amicale Steinsel Shooting Guard 08.11.1986 1,89 m
Patrick Arbaut BBC Sparta Bertrange Point Guard 21.12.1987 1,86 m
Bob Melcher Amicale Steinsel Point Guard 09.12.1994 1,90 m
Alexandre Rodenbourg BBC Sparta Bertrange Center 25.10.1991 2,03 m
Jean Kox Musel Pikes Power Forward 01.06.1990 1,99 m
Jairo Delgado Etzella Ettelbruck Shooting Guard 17.07.1985 1,93 m
Thomas Grün Cybex Urspring Guard/Forward 28.02.1995 1,98 m
Dominique Beseghir AS Souleuvre Shooting Guard 25.05.1985 1,83 m
Alex Laurent Amicale Steinsel Power Forward 06.06.1993 1,98 m
comments powered by Disqus

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport