FB Twitter Instagram YouTube Google+
Beko BBL TOP FOUR
Beko BBL TOP FOUR findet 2015 erstmals in Oldenburg statt

Beko BBL TOP FOUR findet 2015 erstmals in Oldenburg statt

Pokal-Endrunde feiert Premiere in der EWE Arena / „Zuschlag wegen des sehr stimmigen Gesamt-Pakets“ / Wochenend-Tickets kosten zwischen 30 und 99 Euro / Verkaufsstart Mitte August / Informationen finden sich unter www.topfour2015.de

„Wie freuen uns sehr, dass wir in Oldenburg zu Gast sind“

Jan Pommer (Geschäftsführer, Beko BBL)

Eine doppelte Premiere gibt es 2015 in Oldenburg zu feiern: Erstmals in der Historie der Pokal-Endrunde findet das Beko BBL TOP FOUR in Niedersachsen statt, und erstmals ist die 6.000 Zuschauer fassende EWE Arena in Oldenburg Austragungsort dieser Veranstaltung. Mit der Vergabe dieses Events nach Oldenburg steht zudem fest, dass die EWE Baskets Oldenburg für das Beko BBL TOP FOUR qualifiziert sind. Terminiert ist die Endrunde gemäß Rahmenterminplan der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL) für den 5./6. April 2015.

„Wie freuen uns sehr, dass wir in Oldenburg zu Gast sind“, erklärte Beko BBL-Geschäftsführer Jan Pommer. Die Voraussetzungen könnten kaum besser sein: Eine neue Multifunktions-Arena, ein sehr professionell arbeitendes Umfeld und Fans, die ihre ‚Donnervögel‘ lautstark unterstützen, bieten den idealen Rahmen für dieses sportliche Highlight. „Die EWE Baskets Oldenburg haben in den vergangenen Jahren auf und abseits des Parketts eine sehr beachtliche Entwicklung genommen. Das spiegelt sich nun unter anderem in der Ausrichtung der Pokal-Endrunde wider“, sagte Pommer. Der Beko BBL-Geschäftsführer betonte zugleich, dass auch die anderen Bewerber attraktive Angebote abgegeben hätten und es wie immer kein leichter Entscheidungsprozess gewesen sei. Letztlich könne aber nur ein Standort den Zuschlag erhalten – und dies sei wegen des sehr stimmigen Gesamt-Pakets diesmal Oldenburg gewesen .

2014 fand das Beko BBL TOP FOUR in Ulm statt - hier die zwei Tage im Schnelldurchlauf:

Wir werden alles daransetzen, uns als bestmöglicher Gastgeber zu präsentieren und alle Besucher mit offenen Armen empfangen.

Hermann Schüller (Geschäftsführer, EWE Baskets)

„Wir freuen uns außerordentlich, das Beko BBL TOP FOUR auszurichten“, so EWE Baskets-Geschäftsführer Hermann Schüller. „Aufgrund der hervorragenden Rahmenbedingungen mit der großen EWE ARENA und angesichts unserer anerkannt professionellen Arbeit sind wir ermutigt worden, uns zu bewerben und haben uns nach eingehender Prüfung für diese Bewerbung entschieden. Die Entscheidung für die EWE Baskets als Ausrichter unterstreicht die deutlich gestiegene Wahrnehmung Oldenburgs als echte Basketball-Hochburg. Wir werden alles daransetzen, uns als bestmöglicher Gastgeber zu präsentieren und alle Besucher mit offenen Armen empfangen.“ Schüller ergänzte: „Zudem möchten wir das Beko BBL TOP FOUR zum Anlass nehmen, ein Forum anzubieten, in dem sich Basketball-Experten austauschen und dank ihrer Erfahrungen voneinander profitieren können.“

Wochenend-Tickets (gültig für Samstag und Sonntag) für das Beko BBL TOP FOUR kosten zwischen 30 Euro (Preiskategorie Fanblock) und 99 Euro (Preiskategorie Platin). Das VIP-Ticket ist für 295 Euro erhältlich. Der Ticketverkauf beginnt voraussichtlich Mitte August. Weitere Informationen gibt es unter www.topfour2015.de.

Preise für die Wochenend-Tickets (inklusive Vorverkaufsgebühr)

Kategorie Normalpreis Ermäßigter Preis* Kinder-Preis
Platin € 99,00
TOP € 90.00
PK 1 € 75.00
PK 2 € 60.00 € 52.50 € 45.00
PK 3 € 50.00 € 42.50 € 35.00
PK 4 € 40,00 € 32.50 € 25.00
Fanblock (Stehplatz) € 30.00 € 22.50 € 15.00
Rollis € 50.00 € 42.40 € 35.00

*Ermäßigung gilt für: Schüler, Studenten, Auszubildene, Rentner, Zivil-/Wehrdienstleistende, und Schwerbehinderte.
Kinderpreise gelten von sechs bis einschließlich zwölf Jahre (Kinder bis einschließlich fünf Jahre haben freien Eintritt; ohne Sitzplatzanspruch)

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport