FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
Team-Player für den Frontcourt / Abschied von Nankivil und Plaisted

Team-Player für den Frontcourt / Abschied von Nankivil und Plaisted

— ratiopharm ulm

Mit Maarten Leunen entscheidet sich ein europaerfahrener Big Man für ratiopharm ulm, der in seiner Karriere eine Feldwurfquote von 57,3 Prozent aufweisen kann. Kader komplett - Abschied von Nankivil und Plaisted.

Er ist ein Leader und Winner.

Thorsten Leibenath (Headcoach, ratiopharm ulm)

Was Maarten „Maarty“ Leunen kann, ist dem Ulmer Publikum bestens bekannt. 20 Punkte, 3 Rebounds und 6 von 9 Dreier verwandelte der 28-jährige Amerikaner am 6. Februar 2014 beim 77:85-Sieg von Foxtown Cantu gegen ratiopharm ulm. Mit einer 75-prozentigen Trefferquote wurde Leunen im Eurocup in der Runde der „Last 32“ unter den Top10 gelistet; während seiner neunjährigen Karriere kann der 2,06-Meter große Kämpfer eine Feldwurfquote von 57,3 Prozent vorweisen. Verständlich, wenn Thorsten Leibenath Leunen einen „hervorragenden Schützen“ nennt.

Und Leibenath muss es wissen. Nicht nur, weil er den Vater zweier Söhne zweimal im Eurocup beobachten konnte, sondern auch, weil er Leunen in der NBA Summer League bis ins Finale coachte. Leibenath, der die letzten Tage als Assistent Coach der Houston Rockets in Las Vegas aktiv war, konkretisiert seine Beschreibung des sechsten und letzten Ulmer Neuzugangs so: „Leunen hat eine unglaubliche Spielintelligenz, ist ein exzellenter Passgeber und Team-Verteidiger. Und: Er ist ein Leader und Winner.“

Maarty Leunen, der 2008 von der Houston Rockets an 54. Stelle gedraftet wurde, erhält in Ulm einen Einjahresvertrag mit einer Option auf ein weiteres Jahr. Allerdings hat Leunen, der die letzten vier Jahre in Cantu spielte, bis zum 2. August eine NBA-Ausstiegsklausel. Leunen, dessen Großeltern aus den Niederlanden stammen, begann seine Karriere am Oregon College, das er 2007 unter die besten acht Teams („Elite Eight“) der NCAA führte. Seinen ersten Vertrag in Europa unterschrieb er in der Türkei (Darussafaka Istanbul), ehe er nach Cantu wechselte. Mit den Norditalienern wurde Leunen 2011 Vizemeister und trat von 2011 bis 2013 in der Euroleague an (26 Spiele, 8,3 PpS, 4,3 Rebounds).

Dr. Thomas Stoll ist sich sicher: „Maarty wird unsere gesamte Verteidigung besser machen.“ Mit einem Schmunzeln fügt der Manager hinzu: „Aufgrund seiner niederländischen Wurzeln fließt ja quasi schon oranges Blut durch seine Adern.“ Das größte Kompliment erhält Leunen allerdings von seinem Ex-Chef: „Maarty war immer mein Lieblingsspieler, einer der alle auf dem Feld besser machte“, sagt Cantus Manager Daniele Della  über den 100-Kilo-Athleten.

Leunen ist die sechste und letzte Verpflichtung für die Saison  2014/15, der Kader von ratiopharm ulm ist damit komplett. Den Front Court (Position vier und fünf) werden in der kommenden Saison Boris Savovic (2,10 Meter, 27 Jahre), Maarty Leunen (2,06, 28), Jonathan Maier (2,10, 21) und Isaiah Philmore (2,03, 24) bilden. Außerdem soll auch Routenier Adam Hess (2,01, 33 Jahre) zeitweise auf der „Vier“ zum Einsatz kommen.

Kader 2014/15

Per Günther, Tommy Mason Griffin, Sören Fritze, David Krämer, CJ Harris, Philipp Schwethelm, Jaka Klobucar, Will Clyburn, Adam Hess, Joschka Ferner, Isaiah Philmore, Boris Savovic, Maarten Leunen, Jonathan Maier

Damit ist klar, dass weder Keaton Nankivil noch Trent Plaisted nach Ulm zurückkehren. Nankivil war Mitglied des Vizemeisterteams und machte sich durch seinen Buzzer-Beater gegen München (2012) unvergesslich. Nankivil kam in drei Jahren auf durchschnittlich 7,4 Punkte und 4,1 Rebounds. Plaisted, der nur ein Jahr das Trikot von ratiopharm ulm trug, gelangen im Schnitt 7,6 Punkte und 5,6 Rebounds. ratiopharm ulm bedankt sich bei beiden Spielern und wünscht ihnen für ihre weitere Karriere viel Erfolg.

Profil

Name Maarten Leunen
Geboren 03.09.1985
Nationalität USA
Größe 2,06 m
Gewicht 100 kg
Position Power Forward / Center
Bisherige Stationen Pallacanestro Cantu (Italien), Darussafaka Istanbul (Türkei), Oregon College (USA)
Stats 7,2 PpS, 5,2 Rebounds,2,8 Assists, FGP 41,7 % 3PT: 38,8 %, FT: 81,4 % in der Serie A. 9,4 PpS, 4,5 Rebounds, 2,2 Assists, FGP 65,9 % 3PT: 42,9 %, FT: 88,9 % im EuroCup
Erfolge Halbfinale Serie A (2013), Euroleague Top 16 (2012), Gewinner des italienischen Super Cups (2012), Finale Serie A (2011), NBA Draft: 2. Runde an Position 54 von den Houston Rockets (2008), Elite Eight NCAA Tournament (2007)
comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport