FB Twitter Instagram YouTube Google+
Team-Preview
Frankfurt: Viel Verantwortung in deutschen Händen!

Frankfurt: Viel Verantwortung in deutschen Händen!

In Frankfurt werden auch dieses Jahr die deutschen Spieler wieder viel Verantwortung tragen. Gordon Herbert findet für jeden Spieler eine Rolle, in der dessen Qualitäten bestens genutzt werden. Deshalb sollte der Blick auf den Kader auch nicht täuschen; unter diesem Coach ist das Ganze größer als die Summe der Einzelteile.

Schlüsselspieler: Richard Williams

Richard Williams

Die Frankfurter möchten in die Playoffs. Richie Williams ist der Schlüssel dazu. Kann er mehr als der scorende Alleinunterhalter sein? Er sagt, dass ihm die Rolle des organisierenden Point Guards, des Floor Generals sogar eher liege, er bisher aber zumeist bei Teams gespielt habe, wo in erster Linie seine Scoring-Fähigkeiten gefragt gewesen seien - In Frankfurt solle das nun anders werden. Wir sind gespannt!

Der Kader der FRAPORT SKYLINERS

Kader

Position Starter Bank
PG Richard Williams Konstantin Klein, Max Merz
SG Quantez Robertson (SF) Sean Armand
SF Aaron Doornekampf (PF) Kevin Bright, Mikko Koivisto
PF Danilo Barthel Johannes Richter
C Mike Morrison Johannes Voigtmann
Erweiterter Kader Stefan Ilzhöfer (SF), Jakob Merz (PG) Niklas Kiel (PF), Tim Oldenburg (C)
Headcoach Gordon Herbert (In Klammern die zweite mögliche Position)

Stats 2013/14

Mit einem durchschnittlichen elften Tabellenplatz verpassten die FRAPORT SKYLINERS in der vergangenen Saison die Playoffs recht deutlich. Mindestens vier Siege hätten den Hessen noch bis zum achtplatzierten aus Ludwigsburg gefehlt.

Hi, my name is... Sean Armand

Position   Shooting Guard
Letzter Verein  Iona University, USA
Ø-Stats 2013/14:  17.5 PTS, 3.2 REB, 4.1 AST, 1.2 STL

Zum Klugscheißen...

Zum Klugscheißen...
comments powered by Disqus

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport