FB Twitter Instagram YouTube Google+
Spielerverpflichtung
Ersatz für verletzten Samenas: Ricky Harris kommt nach Trier Heiko Becker

Ersatz für verletzten Samenas: Ricky Harris kommt nach Trier

— TBB Trier

TBB Trier reagiert auf Verletzung von Laurynas Samenas und verpflichtet ehemaligen Würzburger Guard Ricky Harris - "Er passt genau ins Profil und kann uns zum Saisonbeginn helfen." - 27-jähriger US-Amerikaner erhält Vertrag über zwei Monate.

Ricky Harris hat gegen uns immer sehr gut gespielt, im letzten Jahr in Würzburg gute Zahlen aufgelegt und hochprozentig von außen getroffen - ähnlich wie Laurynas. Wir denken, dass er gut ins Team passt.

Henrik Rödl

Einen Tag vor dem Abflug ins Trainingslager nach Belgrad hat die TBB Trier den 27-jährigen Combo Guard Ricky Harris unter Vertrag genommen. Die Nachverpflichtung war nötig geworden, weil der Trierer Shooting Guard Laurynas Samenas sich beim Trainingsauftakt eine Knochenabsplitterung am Schienbeinkopf zugezogen hatte. Samenas' Einsatz ist bis zum Saisonbeginn der TBB am 3. Oktober fraglich, er wird zumindest große Teile der Vorbereitung verpassen. Harris, der in den Saisons 2011/12 und 2013/14 bei den s.Oliver Baskets Würzburg und dazwischen für Bologna in Italien spielte, wird die Mannschaft in Belgrad treffen und sofort ins Training einsteigen.

Henrik Rödl über die Neuverpflichtung und die Entscheidung dafür: "Es ist natürlich eine unglückliche Situation für Laurynas Samenas, der topfit hier ankam und sich gleich im ersten Training verletzt hat. So etwas kann passieren. Nach Auskunft der Ärzte wird es noch eine Weile dauern, bis er wieder voll da ist, auch wenn wir natürlich hoffen, dass es schneller geht. Also mussten wir eine Entscheidung treffen. Wir haben uns dafür entschieden jemanden zu suchen, der ein ähnliches Profil hat wie Laurynas und uns auf seiner Position helfen kann. Wir glauben, dass Ricky Harris da perfekt passt. Er hat gegen uns immer sehr gut gespielt, im letzten Jahr in Würzburg gute Zahlen aufgelegt und hochprozentig von außen getroffen - ähnlich wie Laurynas. Wir denken auch, dass er gut ins Team passt. Jermaine Bucknor, der ihn aus Würzburg kennt, hat ihn diesbezüglich empfohlen. Wir erwarten, dass er uns in der kritischen Anfangsphase helfen kann, die Lücke zu füllen."

Der 1.85 Meter große Ricky Harris dürfte Trierer Fans vor allem dank seiner 25 Punkte (5 von 8 Dreier) gegen Trier am 8. Dezember 2013 in Erinnerung geblieben sein. Über die Saison 2013/14 kam er für Würzburg auf 11.4 Punkte und 1.2 Assists bei einer Dreierquote von 47%. Ricky Harris und die TBB Trier einigten sich auf einen Vertrag über zwei Monate.

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport