FB Twitter Instagram YouTube Google+
Spielerverpflichtung
Von Berlin über Istanbul nach Bamberg: Brose Baskets verpflichten Center Leon Radosevic

Von Berlin über Istanbul nach Bamberg: Brose Baskets verpflichten Center Leon Radosevic

— Brose Baskets

Die Brose Baskets haben Leon Radosevic verpflichtet. Der 25-jährige Kroate kommt vom türkischen Spitzenclub Beşiktaş Istanbul, bei dem er bis Mitte November einen Zwei-Monats-Kontrakt hatte. Beim deutschen Meister hat er nun einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2015/2016 unterschrieben.

Der 2,08 Meter große und 112kg schwere Center ist den deutschen Fans wahrscheinlich in erster Linie von seinem Engagement bei ALBA BERLIN (2013-2015), mit denen er 2014 Pokalsieger wurde, bekannt. „Leon kennt die Liga und hat zudem Erfahrung in der Euroleague“, so Sportdirektor Daniele Baiesi. „Er spielt mit viel Energie, spielt hart, ist ein guter Athlet. Er passt gut zu unserem Frontcourt. Trotz seines jungen Alters verfügt er bereits über viel Erfahrung auf hohem Niveau.“

Leon Radosevic spielte in seiner bisherigen Karriere (Zagreb, Mailand, Vilnius, Berlin, Istanbul) 89 Mal auf internationalem Parkett. In der laufenden Saison kam er in fünf Eurocup-Partien etwas mehr als 18 Minuten im Schnitt zum Einsatz, erzielte dabei 4,4 Punkte und sicherte zwei Rebounds. „Wenn die notwendigen Dokumente und Freigaben alle verfügbar sind, wird Leon bereits am Freitag in der Turkish Airlines Euroleague und am Montag in der Beko BBL einsetzbar sein“, sagt Geschäftsführer Rolf Beyer.

Leon Radosevic:

Position: Center

Größe: 2,08 m

Gewicht: 112 kg

Bisherige Vereine:

2009-2011:          KK Cibona Zagreb

2011-2013:          EA7 Emporio Armani Mailand

2012-2013:          Lietuvos Rytas Vilius (ausgeliehen)

2013-2015:          ALBA BERLIN

seit 2015:            Beşiktaş Sompo Japan Istanbul

comments powered by Disqus

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport