FB Twitter Instagram YouTube Google+
Spielerverpflichtung
Vielseitiger Stabilisator für die Flügelpositionen: Ulm verpflichtet Chris Babb / 14 NBA-Spiele für die Boston Celtics

Vielseitiger Stabilisator für die Flügelpositionen: Ulm verpflichtet Chris Babb / 14 NBA-Spiele für die Boston Celtics

— ratiopharm ulm

ratiopharm ulm verpflichtet Chris Babb bis Saisonende / Der 25-jährige US-Amerikaner soll auf den Positionen zwei und drei für Entlastung sorgen

Eine Verbindung nach Ulm hat Chris Babb bereits. Zwei Jahre lang (2011 bis 2013) spielte der Ulmer Neuzugang an der Seite von Will Clyburn am College von Iowa State, das auch DeAndre Kane besuchte (2013/14). Wie Clyburn ist Babb auf den Positionen zwei und drei zuhause – und genau dort soll der US-Amerikaner nun die dünne Ulmer Personaldecke aufbessern. „Wir haben ein Puzzlestück gesucht, das den Ausfall von Carlon Brown in Ansätzen kompensieren und uns auf dem Flügel Stabilität verleihen kann“, umreißt Head Coach Thorsten Leibenath das Anforderungsprofil. „Bei Chris hat uns das Gesamtpaket am besten gefallen.“ Babb ist am Mittwochabend in Ulm eingetroffen, wo er einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben hat.

Nach seinem College-Abschluss 2013 schien Babb in der NBA Fuß zu fassen. Über das D-League-Team der Maine Red Claws gelangte der Swingman im Frühjahr 2014 zu den Boston Celtics, die ihn mit einem Mehrjahres-Vertrag ausstatteten. Bis zum Ende der Saison absolvierte Babb insgesamt 14 NBA-Spiele (9,4 Minuten, 1,6 Punkte). Im darauffolgenden Sommer gaben die Celtics den Swingman allerdings wieder in die D-League ab, wo er – unterbrochen von einer weiteren Einberufung in den Celtics-Kader – die komplette letzte Saison verbrachte. Mit 15,4 Punkten und 5,6 Rebounds im Schnitt wurde Babb dabei ins All-Star-Team der D-League berufen.

Nachdem ein weiterer Anlauf auf die NBA zuletzt bei den Golden State Warriors scheiterte, hat sich Babb nun für Europa und ratiopharm ulm entschieden. Im orangen Dress soll der in Kansas geborene Guard seine Allround-Qualitäten einbringen. „Wir erwarten uns von ihm vielseitige Entlastung“, so Head Coach Leibenath. „Chris hat defensive Stärken, ist aber auch ein guter Schütze und kräftiger Spieler, der sehr geduldig spielt.“ Am College war Babb 2013 ins Defensivteam des Jahres der renommierten Big12-Conference gewählt worden. Thorsten Leibenath ist zuversichtlich, dass der US-Amerikaner den Schritt nach Europa gut bewältigen wird: „Er hat am College und in Maine immer mit die meisten Minuten gespielt und viel Verantwortung übernommen. Wir trauen ihm zu, dass er uns schnell helfen kann.“

Chris Babb in Zahlen & Fakten
Geburtsdatum: 14.02.1990
Nationalität: USA
Größe/Gewicht: 1,96 Meter / 102 Kilogramm
Position: Guard / Forward
Bisherige Stationen: Penn State University (2008-2010), University of Iowa State (2010-2013), Maine Red Claws, Boston Celtics (2013-2015), Golden State Warriors (bis 10/2015).
Stats 2014/15: 15,4 Punkte, 5,6 Rebounds, 2,8 Assists, 52,2 % Feldwürfe, 36,9 % Dreier.

Chris Babb - Highlights aus der D-League:

Interview: „Ich will viel Energie einbringen“

Chris, willkommen in Ulm. Du hast am College mit Will Clyburn zusammengespielt. Hattest du in den letzten Tagen Kontakt zu ihm?
Chris Babb: Ja, ich habe ihn direkt angerufen, nachdem mein Agent mir von dem Angebot aus Ulm erzählt hat. Will hatte nur Gutes über Ulm zu sagen und sehr positiv über die Stadt, die Organisation und die Arena gesprochen. Das hat mir bei meiner Entscheidung definitiv geholfen.

Mit welchen Erwartungen gehst du deine erste Saison in Europa an?
Babb: Ich habe mit einigen ehemaligen Coaches über den europäischen Basketball gesprochen, und nach allem, was ich erfahren habe, glaube ich, dass ich mich hier gut zurechtfinden werde. Ich verteidige gerne und versuche immer, das Spiel möglichst einfach zu halten. Ich denke, das sind gute Voraussetzungen.

Wie siehst du deine Rolle im Ulmer Team?
Babb: Ich will vor allem viel Energie einbringen. Coach Leibenath erwartet von mir, dass ich gut verteidige und als Scorer und Passgeber auftrete. Ich glaube, dass ich dem Team auf viele Arten helfen kann.

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport