FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
Entscheidung des Lizenzligaausschusses: Punktabzüge für TBB Trier Helmut Thewalt

Entscheidung des Lizenzligaausschusses: Punktabzüge für TBB Trier

— Beko BBL

Lizenzligaausschuss unter dem Vorsitz von Dr. Thomas Braumann zieht dem Klub vier positive Wertungspunkte ab; der Abzug von weiteren vier positiven Wertungspunkten ist Folge des Insolvenzantrags / Austausch mit dem Insolvenzverwalter in der kommenden Woche / „Als Fairplay-Organisation haben wir darauf zu achten, dass die gemeinsam verabschiedeten Regularien eingehalten werden“

Der Lizenzligaausschuss der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL) unter dem Vorsitz von Dr. Thomas Braumann hat TBB Trier wegen Verstoßes gegen § 13 des Lizenzstatuts mit sofortiger Wirkung vier positive Wertungspunkte abgezogen. Da der Verein am heutigen Tag einen Insolvenzantrag gestellt hat, werden dem Klub darüber hinaus weitere vier positive Wertungspunkte mit sofortiger Wirkung abgezogen. Somit nimmt der Verein mit 8:36 Punkten den 18. Tabellenplatz ein. Der Entscheidung vorausgegangen war die Prüfung der von der TBB Trier bis zum 19. März dieses Jahres eingereichten Unterlagen durch den Gutachter- und Lizenzligaausschuss.

„Wir sind eine Fairplay-Organisation – und haben darauf zu achten, dass die gemeinsam verabschiedeten Regularien eingehalten werden. Wenn sich Kennziffern im wirtschaftlichen Bereich so substantiell verändern und wir feststellen, dass die zuvor eingereichten Unterlagen grob falsch waren, dann ist dies zu sanktionieren. Noch am 15. Januar dieses Jahres haben die Verantwortlichen von TBB Trier in dem für alle Klubs zur erstellenden Lagebericht zur Saison dem Gutachterausschuss schriftlich erklärt, dass sie einen Überschuss von rund 90.000 Euro erwirtschaften.“

Ob TBB Trier die Saison 2014/2015 zu Ende spielen kann, ist offen. In der kommenden Woche wird sich die Geschäftsführung der Beko BBL mit dem Insolvenzverwalter austauschen, um in Erfahrung zu bringen, ob dieser eine positive Fortführungsprognose sieht. Sollte dies nicht der Fall sein, müsste der Lizenzligaausschuss dem Klub TBB Trier die Lizenz entziehen.

Die offizielle Tabelle wird in Kürze aktualisiert und auf allen Beko BBL-Kommunikationskanälen erscheinen.

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport