FB Twitter Instagram YouTube Google+
Albatrosse erhalten drei Awards und rüsten sich für Showdown gegen Bamberg © Camera 4

Albatrosse erhalten drei Awards und rüsten sich für Showdown gegen Bamberg

Mit dem Heimsieg am Freitag gegen die Eisbären Bremerhaven sicherte sich ALBA BERLIN nicht nur die Chance, am Sonntag (3. Mai, 17 Uhr, o2 World) im Showdown gegen die Brose Baskets aus Bamberg den ersten Platz in der Tabelle und damit das Playoff-Heimrecht zu erobern. Vor dem Spiel wurde drei Albatrossen zudem eine große Ehre zuteil.

Von Beko BBL-Geschäftsführer Jan Pommer wurden Clifford Hammonds als bester Verteidiger, Jamel McLean als MVP und Sasa Obradovic als Trainer des Jahres geehrt. Für die Berliner Lohn einer tollen Team-Leistung in dieser Saison und Ansporn für das wichtige Bamberg-Spiel und die am 10. Mai beginnenden Playoffs.


Stimmen:

Sasa Obradovic (Headcoach ALBA BERLIN): „Es ist natürlich eine große Ehre für mich, aber gleichzeitig auch eine große Herausforderung. Die wichtige Phase der Saison steht uns noch bevor und wir müssen als Team jetzt noch härter daran arbeiten, unsere Ziele zu erreichen. Ich nehme die Auszeichnung als ein Zeichen des Respekts für die Arbeit aller ALBA-Trainer und Spieler und als eine Motivation für die kommenden Wochen, in denen wir uns den Heimvorteil sichern möchten und erfolgreich in die Playoffs starten wollen.“

Jamel McLean (Power Forward ALBA BERLIN): „Ich möchte allen meinen Mitspielern danken, da dies definitiv eine Team-Auszeichnung ist. Ich hätte diesen Titel sicher nicht gewonnen, wenn ich nicht so viele tolle Mitspieler und Trainer um mich herum hätte. Es ist schön, dass in Deutschland wahrgenommen wird, dass in Berlin von allen ein guter Job gemacht wird. Jetzt geht es darum, weiter am Ball zu bleiben und bereit für die Playoffs zu sein.“

Clifford Hammonds (Point Guard ALBA BERLIN): „Die Wahl ist eine Auszeichnung unserer Philosophie, eine Auszeichnung unseres Teams und für die harte Arbeit, die jeder im Team bei ALBA leistet. Ich profitiere beispielsweise sehr von dem, was Akeem Vargas Tag für Tag in der Verteidigung arbeitet. Wir haben ein Team aus Spielern, die diesen Defensivgeist verinnerlicht haben und jedes Spiel mit Leib und Seele aufs Parkett bringen. Genau mit dieser Mentalität werden wir auch in den Endspurt der Saison gehen, um uns den ersten Tabellenplatz und damit das Heimrecht in den Playoffs zu sichern.“

comments powered by Disqus

easyCredit TOP FOUR

Jetzt Tickets sichern!

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport