FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
Zuschauerzahlen nach Abschluss der Hauptrunde weiter stabil auf sehr hohem Niveau © fotoduda.de

Zuschauerzahlen nach Abschluss der Hauptrunde weiter stabil auf sehr hohem Niveau

1.355.923 Besucher kommen zu den 306 Begegnungen / 4.431 Fans sind zweitbester Wert in der Liga-Historie / Vier Teams durchbrechen die 100.000er-Marke, drei Klubs verzeichnen eine Auslastung von 100 Prozent

Die Zuschauerzahlen in der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL) befinden sich weiter auf einem stabil sehr hohem Niveau. Mit durchschnittlich 4.431 Besuchern (1.355.923 absolut) wurde der zweitbeste Wert in der Liga-Geschichte nach Abschluss der Hauptrunde erzielt. Jedoch ist, im Vergleich zur Hauptrunden-Saison 2013/2014, ein leichter Rückgang von 1,4 Prozent zu verzeichnen – in der vergangenen Spielzeit sahen 4.494 Besucher die 306 Begegnungen. Die aktuelle Auslastungsquote liegt bei 83,7 Prozent – wobei die Arenen in Bamberg, Ulm und Quakenbrück zu 100 Prozent ausgelastet waren. „Diese Zahlen verdeutlichen, dass an den Standorten weiterhin vorzügliche Arbeit geleistet wird“, sagte Beko BBL-Geschäftsführer Jan Pommer.

Die meisten Fans lockte erneut ALBA BERLIN in die Halle: Insgesamt 168.507 Zuschauer (9.912 im Schnitt) sahen die 17 Heimspiele in der o2 World. Auf den Plätzen zwei, drei und vier mit ebenfalls über 100.000 Zuschauern folgen die Brose Baskets (115.600 / 6.800), ratiopharm ulm (103.600 / 6.094) und der FC Bayern München (102.195 / 6.011).

Die größte Entwicklung verzeichnen die MHP RIESEN Ludwigsburg, die ihren Zuschauerschnitt um 5,3 Prozent (von 3.761 auf 3.959) steigern konnten. Dahinter folgt der Mitteldeutsche BC, der drei seiner 17 Heimspiele in Leipzig ausgetragen hat, mit einem Plus von 4,4 Prozent. Insgesamt sieben Mal kamen im Schnitt mehr als 5.000 Zuschauer zu den Spieltagen.

Die Zuschauerzahlen der Hauptrunde

Verein Gesamt Schnitt
ALBA BERLIN (17) 168.507 9.912
Brose Baskets (17) 115.600 6.800
ratiopharm ulm (17) 103.600 6.094
FC Bayern München (17) 102.195 6.011
Telekom Baskets Bonn (17) 93.080 5.475
EWE Baskets Oldenburg (17) 89.916 5.289
FRAPORT SKYLINERS (17) 75.546 4.444
TBB Trier (17) 68.582 4.034
MHP RIESEN Ludwigsburg (17) 67.307 3.959
Eisbären Bremerhaven (17) 66.447 3.909
BG Göttingen (17) 56.976 3.352
Phoenix Hagen (17) 53.038 3.120
Artland Dragons (17) 51.000 3.000
Basketball Löwen Braunschweig (17) 50.958 2.998
WALTER Tigers Tübingen (17) 50.499 2.971
medi bayreuth (17) 50.481 2.969
Mitteldeutscher BC (17) 49.934 2.937
Crailsheim Merlins (17) 42.257 2.486
Gesamt 1.355.923 4.431

In Klammern: Zahl der Heimspiele

comments powered by Disqus

easyCredit TOP FOUR

Jetzt Tickets sichern!

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport