FB Twitter Instagram YouTube Google+
Spielerverpflichtung
Zwei weitere Jahre mit dem Baskets-Eigengewächs: Florian Koch verlängert Vertrag bis Sommer 2017 Rolf Kamper

Zwei weitere Jahre mit dem Baskets-Eigengewächs: Florian Koch verlängert Vertrag bis Sommer 2017

— Telekom Baskets Bonn

Die Telekom Baskets Bonn haben mit Blick auf die Saison 2015/2016 – und darüber hinaus – eine wichtige Personalie geklärt. Eigengewächs Florian Koch wird nach unterzeichneter Vertragsverlängerung auch in den kommenden zwei Jahren ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft von Mathias Fischer sein. Der 23-Jährige geht damit ab Oktober in seine insgesamt sechste Spielzeit auf dem Hardtberg

In der abgelaufenen Saison 2014/2015 lief Koch mit Ausnahme einer Partie in allen Begegnungen für die Telekom Baskets auf nationalem sowie internationalem Parkett auf. „Er hat sich mit ehrlicher Arbeit im Training seinen Platz in der Rotation verdient“, kommentiert Coach Fischer. „Mit seiner Athletik und guten Basketball-Grundschule hat er sich zu einem wichtigen Teil der Mannschaft entwickelt, auf den wir auch zukünftig bauen wollen. Sein Potenzial ist noch lange nicht ausgeschöpft, weshalb ich mich umso mehr freue, auch weiterhin mit und an ihm zu arbeiten.“

In der Beko Basketball Bundesliga stand Koch durchschnittlich 7:21 Minuten auf dem Feld und erzielte dabei 2,6 Punkte pro Partie. Im Eurocup kam der Small Forward auf 8:00 Minuten Einsatzzeit pro Begegnung. Wettbewerbsübergreifend versenkte er über 37 Prozent seiner Dreipunkte-Würfe. Fischer: „Offensiv soll er mit einem Mix aus Würfen von außen und seinem starken Zug zum Brett mehr Verantwortung übernehmen. Wichtiger ist jedoch, dass Florian in der Verteidigung seinen Mann steht und sein Gegenüber im Eins-gegen-Eins vor sich hält.“

„Das vergangene Jahr hat Lust auf mehr gemacht. Ich freue mich darauf, auch in den kommenden zwei Saison ein Teil der Telekom Baskets Bonn zu sein“, so der 1,97 Meter-Mann. „Individuell möchte ich den nächsten Schritt machen und damit meinen Part zum mannschaftlichen Erfolg beitragen.“

Koch stand erstmals zur Saison 2010/2011 im erweiterten Kader der Telekom Baskets Bonn, trainierte regelmäßig mit den Bundesliga-Profis und verdiente sich seine Meriten in der NBBL (22,9 PpS, 8,7 RpS, 2,6 ApS). Die folgenden zwei Spielzeiten absolvierte er per Doppellizenz bei Kooperationspartner Dragons Rhöndorf, wo er in der „Jungen Liga“ reichlich Erfahrung im Seniorenbereich sammelte. Seit 2013/2014 steht der gelernte Industriekaufmann fest im Kader der Telekom Baskets Bonn.

Zur Person:

Name: Florian Koch
Geburtstag: 26.3.1992
Größe: 1,97 m
Gewicht: 86 kg
Position: Small Forward
Nationalität: deutsch

comments powered by Disqus

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport