FB Twitter Instagram YouTube Google+
Spielerverpflichtung
Big Man mit deutschem Pass: Eisbären Bremerhaven verpflichten Center Waverly Austin 2. Basketball Bundesliga

Big Man mit deutschem Pass: Eisbären Bremerhaven verpflichten Center Waverly Austin

— Eisbären Bremerhaven

Der Kader der Eisbären Bremerhaven für die kommende Saison in der Beko Basketball Bundesliga nimmt weiter Gestalt an. Jüngster Neuzugang bei den Seestädtern ist der Deutsch-Amerikaner Waverly Austin.

Der 2,11 Meter große und 122 Kilo schwere Centerhüne spielte in der vergangenen Saison für den Zweitligisten MLP Academics Heidelberg in der Pro A und hat in Bremerhaven einen Einjahresvertrag unterschrieben. Big-Man Austin, der in Heidelberg durchschnittlich 11,1 Punkte, 6,1 Rebounds und 1,9 Blocks pro Spiel beisteuerte, ist als Ergänzung für den Frontcourt eingeplant.

„Waverly Austin ist als Rotationsspieler auf der Position fünf vorgesehen. Er soll zunächst einmal Bundesliga-Luft schnuppern und bei Bedarf unsere Center-Garde um Kenneth Simms und Jannik Freese entlasten. Die körperlichen Voraussetzungen dafür bringt er in jedem Fall mit“, kommentiert Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen die Neuverpflichtung.

Vor seinem ersten Profi-Jahr in Heidelberg spielte Waverly Austin zwei Jahre lang für die Oregon Ducks in der US-Collegeliga NCAA. Seit Sommer 2014 ist er im Besitz eines deutschen Passes. Nach der Unterschrift von Waverly Austin umfasst der Bremerhavener Beko BBL-Kader nunmehr neun Spieler. Auf dem Wunschzettel von Trainer Muli Katzurin stehen aktuell noch zwei Starter für die Positionen zwei und drei sowie ein weiterer Spieler mit deutschem Pass.

Steckbrief Waverly Austin
Größe: 2,11 Meter
Gewicht: 122 Kilogramm
Position: Center
Geburtstag: 18. Februar 1991
Nationalität: GER/USA
Letzter Verein: MLP Academics Heidelberg

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport