FB Twitter Instagram YouTube Google+
Spielerverpflichtung
Hochkaräter gibt Comeback: Carlon Brown wechselt nach Ulm / Klobucar und Rush verlassen den Klub Daniel Löb

Hochkaräter gibt Comeback: Carlon Brown wechselt nach Ulm / Klobucar und Rush verlassen den Klub

— ratiopharm ulm

ratiopharm ulm verpflichtet Carlon Brown, dessen steile Karriere im letzten Jahr durch eine Knieverletzung unterbrochen wurde / Verabschiedung von Jaka Klobucar und Brion Rush

Carlon Brown heißt der neue Shooting Guard von ratiopharm ulm für die Saison 2015/2016: Der US-Amerikaner hat einen Ein-Jahres-Vertrag in Ulm unterschrieben. Damit gibt der 25-Jährige, der sich gleich zu Beginn der Saison 2014/15 eine schwere Knieverletzung zugezogen hatte, sein Comeback in der Donaustadt. Manager Dr. Thomas Stoll betont deswegen: „Man sollte die Erwartungen nicht zu hoch schrauben. Carlon ist natürlich ein fantastischer Spieler, aber nach einem Jahr ohne Spielpraxis muss er sich auch erst wieder an das Niveau heranarbeiten. Die Fans dürfen sich auf einen sehr spektakulären und sympathischen Spieler freuen.“

Zwei sympathische Leistungsträger aus der Vorsaison: Brion Rush und Jaka Klobucar

Die Verpflichtung von Carlon Brown bedeutet, dass die beiden Shooting Guards Jaka Klobucar und Brion Rush nicht mehr im Ulmer Kader stehen werden. „Mein Dank gilt Jaka und Brion. Beide Guards haben gute Leistungen gezeigt und wichtige Impulse geliefert. Darüber hinaus haben sie auch charakterlich vollends überzeugen können. Wir wünschen auf und abseits des Parketts von Herzen alles Gute“, so Head Coach Thorsten Leibenath.

Bei den Brose Baskets, bei denen Carlon Brown vergangene Saison unter Vertrag stand, zeigte der gebürtige Kalifornier in der Preseason sowie in insgesamt drei Partien in der Beko BBL und einem Eurocup-Spiel, was er zu leisten imstande ist. Dabei blieb dem Ulmer Trainer besonders das Vorbereitungsspiel seiner Mannschaft in Bamberg in Erinnerung: „Carlon war für mich in diesem Spiel der stärkste Spieler auf dem Feld.“

Doch nicht nur im Testspiel gegen ratiopharm ulm, sondern auch im ersten Eurocup-Auftritt gegen Reggio Emilia glänzte der Shooting Guard mit 26 erzielten Punkten. „Carlon ist dank seiner athletischen Fähigkeiten ein wahnsinnig guter Scorer. Doch daneben verfügt er auch über sehr gute Passqualitäten - dass er als zweiter Guard auf dem Feld seine Mitspieler findet, ist mir sehr wichtig“, erläutert Leibenath, der sich auch auf die Flexibilität des 1,95 Meter großen Außenspielers freut: „Durch seine Größe kann ich ihn auch auf der Position drei oder auf der Eins einsetzen.“

Den Durchbruch in Europa hatte Carlon Brown in der Saison 2013/14 im Dienste von Hapoel Tel-Aviv geschafft. Seine glänzenden Statistiken - im Schnitt 19,8 Punkte, 4,5 Assists und 4,6 Rebounds - ließen die europäische Elite aufhorchen. So sollen Euroleague-Clubs wie Maccabi Tel Aviv und EA7 Olimpia Milano am besten Punktesammler der israelischen Liga interessiert gewesen sein. Das Rennen machten schließlich die Brose Baskets, die sich aber nach Browns Verletzung im Oktober letzten Jahres schnell nach Ersatz umsehen mussten.

Brown, der seine College-Karriere an den Universitäten in Utah und Colorado verbrachte und ein Preseason-Engagement in der NBA bei den Golden State Warriors vorzuweisen hat, verbrachte die letzten Monate in der Trainingshalle, um fit für den Neustart zu werden, den er jetzt bei ratiopharm ulm wagt. Ein besonderes Highlight für Carlon Brown wird es am 30. August geben. Auf dem Ulmer Münsterplatz wird der Shooting Guard nicht nur sein Comeback auf dem Parkett im Premieren-Spiel für ratiopharm ulm feiern, sondern dabei auch auf viele alte Teamkollegen aus Bamberg stoßen.

Carlon Brown in Zahlen & Fakten
Geburtsdatum: 04.10.1989
Nationalität: USA
Größe/Gewicht: 1,95 m / 98 kg
Position: Guard
Bisherige Stationen: Brose Baskets (2014-2015), Hapoel Tel Aviv (2013-2014), Idaho Stampede (D-League, 2013), Santa Cruz Warriors (D-League, 2012), University of Colorado (NCAA, 2010-2012), University of Utah (NCAA, 2007-2010)
Stats 2013/14: 19,8 Punkte / 52,1% 2er, 33,3% 3er, 74,1% FT / 4,6 Rebounds / 4,5 Assists

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport