FB Twitter Instagram YouTube Google+
Italienischer Nationalspieler kommt aus Mailand: Bamberg verpflichtet Power Forward Nicolò Melli © FIBA Europe

Italienischer Nationalspieler kommt aus Mailand: Bamberg verpflichtet Power Forward Nicolò Melli

— Brose Baskets

Der 24-jährige kommt vom Powerhouse der Serie A Emporio Armani Mailand und hat beim siebenmaligen Deutschen Meister einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Nicolò Melli entstammt einer sportbegeisterten Familie. Seine Mutter Julie Vollertsen gewann mit der Volleyball-Nationalmannschaft der USA die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles. Ihr Sohn spielte zunächst in den Jugendmannschaften seines Heimatclubs Pallacanestro Reggiana, bevor er 2010 zum italienischen Rekordmeister Emporio Armani Mailand wechselte. Nach einer kurzen Ausleihe zu Scavolini Pesaro sicherte sich der 2,05m große Power Forward stetig mehr Spielanteile in Mailand und avancierte zum Nationalspieler. Sein Debüt in der Nationalmannschaft feierte er 2011, zwei Jahre später stand er bei der Europameisterschaft erstmals in einem Endturnier.

In der abgelaufenen Saison spielte er in der Serie A für Emporio Armani Mailand im Schnitt knapp 20 Minuten, erzielte dabei 5,7 Punkte und holte sich 4,1 Rebounds. In der Euroleague stand er durchschnittlich 20,48 Minuten auf dem Parkett, kam auf 5,3 Punkte und sicherte 3,5 Rebounds.

Nicolò Melli: „Ich habe hervorragende Erinnerungen an Bamberg. Ich war vor zwei Jahren schon einmal hier, habe damals ein tolles Spiel gemacht. Das will ich ab sofort natürlich jede Woche wiederholen. Ausschlaggebend für den Wechsel waren die Gespräche mit Daniele Baiesi und Andrea Trinchieri. Beide erzählten mir von ihrer Vision, die sie mit den Brose Baskets haben. Dass ich davon ein Teil sein darf, ehrt mich sehr. Ich freue mich ungemein auf die kommende Aufgabe.“

Daniele Baiesi, Sportdirektor Brose Baskets: „Nicolò bringt alle Eigenschaften mit, die das Team letzte Saison in Deutschland und Europa nach vorne gebracht haben. Er ist ein Euroleague-erfahrener Spieler, der noch Potenzial nach oben hat. Er will sich stetig weiterentwickeln. Nicolò ist zumeist Starter der italienischen Nationalmannschaft, besitzt eine tolle, sehr kommunikative Persönlichkeit. Er ist ein großartiger Verteidiger und passt hervorragend mit unseren Großen zusammen, die wir schon haben und noch holen werden.“

comments powered by Disqus

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport