FB Twitter Instagram YouTube Google+
Europapokal-Vorberichte
Donnerstag live auf Telekom Basketball: Bamberg muss gegen Vitoria siegen und aufs vierfache Wunder hoffen

Donnerstag live auf Telekom Basketball: Bamberg muss gegen Vitoria siegen und aufs vierfache Wunder hoffen

— Horst Schneider

Die Brose Baskets beenden am Donnerstag die Euroleague-TOP16 mit einem Heimspiel gegen Laboral Kutxa Vitoria. Um sich noch für das Playoff-Viertelfinale zu qualifizieren, benötigen die Bamberger an diesem letzten TOP16-Spieltag neben einem eigenen Sieg allerdings auch noch die Schützenhilfe von gleich drei anderen Clubs in der Gruppe F. Telekom Basketball überträgt die Partie der Bamberger live.

Euroleague: Brose Baskets - Laboral Kutxa Vitoria (Do, 20.00 Uhr)

Status quo: Die Brose Baskets (6:7 Siege) benötigen nicht nur einen eigenen Sieg über den Tabellenzweiten Vitoria (9:4 Siege), der seinerseits mit einem Sieg noch Gruppensieger werden kann (wenn ZSKA in Piräus verliert). Auch in allen anderen drei Begegnungen der Gruppe F muss alles für die Bamberger spielen. Geht nur eines dieser drei Spiele anders aus, hilft Bamberg auch ein Sieg nicht mehr weiter:

  • Bamberg muss gegen Vitoria gewinnen (Do., 20 Uhr)
  • Zalgiris Kaunas muss gegen den FC Barcelona gewinnen (Do., 18:45 Uhr)
  • Khimki Moskau muss bei Real Madrid gewinnen (Do., 20:45 Uhr)
  • Olympiakos Piräus muss gegen ZSKA Moskau gewinnen (Fr., 20:45 Uhr)

Hinspiel-Highlights

Hinspiel: In Vitoria kassierten die Bamberger mit 64:90 ihre höchste Saisonniederlage. Center Ioannis Bourousis drückte dem Spiel seinen Stempel auf, indem er in nur 18 Minuten auf 18 Punkte und elf Rebounds kam. Brad Wanamaker war mit elf Punkten Topscorer der schon zur Pause 30:49 hinten liegenden Bamberger. Bourousis, Mike James (16), Davis Bertans (12) und Darius Adams (11) kombinierten 10/17 Dreier.

Die Stars: Trainer Velimir Perasovic hat bei der Zusammenstellung seines Teams gleich mehrere Volltreffer gelandet, die so stark niemand auf der Rechnung hatte. So zählt der im Sommer von Real Madrid abgeschobene Center Ioannis Bourousis jetzt mit im Schnitt 15,0 PPG und 9,4 RPG zu den MVP-Kandidaten in der Euroleague. Weitere Topscorer sind die US-Spielmacher Darius Adams (11,3 PPG) und Mike James (10,1 PPG), der vor einer Woche 27 Punkte zum Sieg über Real Madrid beisteuerte.

Aktuelle Form: Über seinen Euroleague-Höhenflug hat Vitoria offenbar den Fokus für die spanische Liga verloren, denn das am Sonntag beim Achten Tenerifa erlittene 80:93 markierte schon die vierte Niederlage in Folge. Mit nunmehr 18:8 Siegen riskieren die Basken, ihren Playoff-Heimvorteil zu verspielen. Für das mit nur neun Assists, aber 17 Ballverlusten kopflos agierende Vitoria punkteten nur Darius Adams (24) und Mike James (14) zweitstellig.

Alte Bekannte: Der Topscorer der Beko BBL 2013/14, Darius Adams, hat auch in Spanien stets den gegnerischen Korb im Blick. Der Ex-Bremerhavener ist mit 15,3 PPG der Topscorer der Liga Endesa.

Livestream/TV: Telekom Basketball überträgt ab 19.40 Uhr live. Es gibt alle Euroleague-Partien mit deutscher Beteiligung in HD - live und on demand unter www.Beko-BBL.tv.

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport