FB Twitter Instagram YouTube Google+
Europa
EuroChallenge im Livestream am Mittwoch: FRAPORT SKYLINERS wollen bei Den Bosch Ticket für die Playoffs buchen! © Matthias Kuch

EuroChallenge im Livestream am Mittwoch: FRAPORT SKYLINERS wollen bei Den Bosch Ticket für die Playoffs buchen!

— Horst Schneider

Während in der Euroleague und im Eurocup in dieser Woche der Spielbetrieb zugunsten der nationalen Pokalwettbewerbe ruht, tritt in der von FIBA Europe organisierten EuroChallenge der Wettbewerb in seine entscheidende Phase. Die FRAPORT SKYLINERS können am Mittwoch mit einem Sieg beim holländischen Den Bosch den Sprung ins Viertelfinale klar machen.

EuroChallenge: SPM Shoeters Den Bosch – Frankfurt (Mi, 20.00 Uhr)

Status quo: Nachdem die FRAPORT SKYLINERS (3:1 Siege) in der vergangenen Woche Tartu Rock (1:3) in der Tabelle der Gruppe K endgültig abgehängt haben, können sie in Holland auch den zweiten Mitkonkurrenten auf die Plätze verweisen und sich für das Playoff-Viertelfinale qualifizieren. Dafür genügt den Frankfurter ein Sieg oder eine Niederlage mit bis zu vier Punkten Differenz in der 3.000 Zuschauer fassenden Maasport-Halle von ’s-Hertogenbosch. Die Holländer müssen mit mehr als fünf Punkten gewinnen, um im Playoff-Rennen zu bleiben.

Die Stars: US-Point Guard Brandyn Curry (20,8 PPG mit einer Dreierquote von 48,1 Prozent in der Last16) und Nationalspieler Kees Akerboom (Forward, 18,3 PPG, Dreierquote 69,6 Prozent) sind die klaren Go-to-Guys im Team von Trainer Sam Jones. US-Shooting Guard Chris Denson, in der Vorrunde noch Topscorer, hat seinen Shooting Touch in der Last16 mit 11,0 PPG verloren.

Hinspiel: Nach einem 0:15-Blackout im dritten Viertel benötigten die von Johannes Voigtmann (12 Punkte und zehn Rebounds) angeführten FRAPORT SKYLINERS einen eigenen 11:0-Lauf im Schlussviertel, um am Ende 75:70 zu siegen. Überragender Spieler der Gäste aus Holland war US-Guard Brandyn Curry mit 27 Punkten (7/11 Dreier).

Aktuelle Form: Nur 48 Stundennach dem 85:89 in Saratov überrollte Den Bosch am Donnerstag in der holländischen Liga Leeuwaarden 93:66, unterlag aber am Samstag 63:69 beim Dritten Groningen. Mit 14:3 bleibt Den Bosch trotzdem Tabellenzweiter. Die Vorentscheidung in Groningen fiel bereits in einer schwachen ersten Halbzeit (25:43). Brandyn Curry (15) und Kees Akerboom (13) waren die Topscorer, enttäuschten aber mit zusammen 2/14 Dreiern.

Livestream / TV: Ein Livestream wird ab 19.55 Uhr unter youtube.com/FIBA sowie auf der Homepage der FRAPORT SKYLINERS angeboten.

comments powered by Disqus

easyCredit TOP FOUR

Jetzt Tickets sichern!

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport