FB Twitter Instagram YouTube Google+
Beko BBL ALLSTAR Day
Brad Loesing ersetzt verletzten Niels Giffey beim Beko BBL ALLSTAR Game Julia Rahn

Brad Loesing ersetzt verletzten Niels Giffey beim Beko BBL ALLSTAR Game

Berlins Nationalspieler fällt verletzt aus / Münchens Dusko Savanovic nimmt Giffeys Platz beim Dreier-Contest ein

Aufgrund einer Fußsehnenentzündung im linken Fuß kann Niels Giffey (ALBA BERLIN) nicht am Beko BBL ALLSTAR Game in Bamberg mitwirken. Für Giffey nominierte der ALLSTAR-Coach der „Nationals“, Denis Wucherer (GIESSEN 46ers), Brad Loesing (MHP RIESEN Ludwigsburg) nach. Da Giffey sich auch für den Dreier-Contest qualifiziert hatte, nimmt dessen Platz nun Dusko Savanovic (FC Bayern München) ein. Der serbische Power Forward hatte zum Stichtag 27. Dezember den sechstbesten Wert eines ALLSTARS in der Kategorie „3 Point Field-Goal Percentage“.

Weitere Informationen unter www.allstarday.de

comments powered by Disqus

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport