FB Twitter Instagram YouTube Google+
Europapokal-Vorberichte
Crunchtime auf Pro7 MAXX: Bayern Mittwoch gegen Murcias genialen Gaucho Facundo Campazzo Swen Pförtner

Crunchtime auf Pro7 MAXX: Bayern Mittwoch gegen Murcias genialen Gaucho Facundo Campazzo

— Horst Schneider

Nach der Auftaktniederlage in St. Petersburg möchte Bayern am Mittwoch zu Hause den ersten Sieg holen gegen das spanische Überraschungsteam von UCAM Murcia mit dem genial-wahnsinnigen Spielmacher Facundo Campazzo.

Im Anschluss an die Live-Übertragung der Partie setzt Pro7 MAXX den Basketballabend fort mit der zweiten Ausgabe von „Crunchtime - Das Basketball Magazin“ (Beides im Free-TV und bei www.ran.de als Livestream).

EuroCup: FC Bayern München – UCAM Murcia (Mi, 20.00 Uhr)

Status quo: Zum ersten Heimspiel in der Gruppe C empfängt der in St. Petersburg so unglücklich unterlegene FC Bayern mit UCAM Murcia einen unbequemen und vor allem eingespielten Gegner, der den Münchenern am Mittwoch sicher mehr abverlangen wird als Berlin am Sonntag in der easyCredit BBL. Die Spanier sind mit einem 86:77-Heimsieg über Buducnost Podgorica stark in ihre erste EuroCup-Saison gestartet, am Wochenende gab es in der spanischen ACB eine knappe 86:93-Niederlage bei Real Madrid.

Historie: Das erst seit 2011 in Spanien wieder erstklassige Team der katholischen Universität Murcia (UCAM) blickt auf die erfolgreichste Saison seiner 32-jährigen Vereinsgeschichte zurück. Nach dem erstmaligen Erreichen der Playoffs (Platz 7 in der Liga Endesa 2015/16) spielt das einstige „Fahrstuhlteam“ der spanischen Liga zum ersten Mal europäisch.

Campazzo-Highlights:

Die Stars: Murcias früherer Trainer Oscar Quintana ist zu UCAM zurückgekehrt, um die Arbeit des nach Russland (Krasnodar) abgewanderten Fotis Katsikaris fortzusetzen. Mit dem von Real Madrid ausgeliehenen schnellen wie genialen argentinischen Nationalspieler Facundo Campazzo (15,8 PPG und 5,8 APG in Rio), dem brasilianischen Scharfschützen Vitor Benite (44 Prozent Dreier in Rio), dem Dominikaner Sadiel Rojas, dem defensivstarken Jose Angel Antelo und dem kräftigen brasilianischen Center Vitor Faverani hat der griechische Erfolgstrainer seinem Nachfolger dabei die komplette und im Vorjahr so erfolgreiche erste Fünf hinterlassen.

Er hat bereits Andrea Bargnani getunnelt, Kobe Bryant geblockt und den früheren Bamberger Bostjan Nachbar in totale Verwirrung gestürzt - Facundo Campazzo ist zweifellos der spektakulärste Akteur der Mannschaft aus Murcia. 25 Jahre, 1,81 Meter klein, im Sommer mit 15,8 Punkten der Topscorer der argentinischen Mannschaft bei den Olympischen Spielen (noch vor den Ikonen Manu Ginobili, Luis Scola und Andres Nocioni) und auch für gegnerische Fans immer eine Augenweide. „Er ist derzeit einer der besten und schnellsten Point Guards in Europa, er kreiert viel für seine Mitspieler“, lobt Münchens Headcoach Sasa Djordjevic.

Alte Bekannte: „Im Vergleich zu meiner Zeit dort hat sich der Verein sehr gut entwickelt, von einem Abstiegskandidaten zu einem starken Playoff-Anwärter“, sagt Münchens Guard Anton Gavel, der von 2006 bis 2008 für Murcia spielte. "Ich hatte eine sehr schöne Zeit dort“. Für Mittwoch sei der Auftrag jedoch klar: „Das ist eine gute, tiefe Mannschaft. Wenn wir gegen sie gewinnen wollen, müssen wir wirklich alles abrufen, vor allem in der Defense.“

Campazzo gegen Madrid:

Aktuelle Form: Murcia ist mit 2:2 Siegen (Auswärtsniederlagen in Vitoria und bei Real Madrid) ohne positiven oder negative Überraschungen solide in die spanische Liga gestartet. Am Sonntag lieferte UCAM dabei dem Meister Real Madrid in der Neuauflage des letztjährigen Viertelfinales einen heißen Kampf, bevor man sich 86:93 geschlagen geben musste (drei Minuten vor Schluss hatte es in Madrid noch 82:82 gestanden). Am meisten imponierte dabei Aufbau Campazzo mit 19 Punkten und 14 Assists sowie der Argentinier Marcos Delia (15 Punkte) und der mit vier von sieben Dreiern treffsichere Brasilianer Vitor Benite (19 Punkte).

Livestream / TV: Telekom Basketball (Entertain / Web) überträgt ab 19:40 Uhr live. Ab 19:45 Uhr ist auch Pro7 MAXX live dabei (bei www.ran.de auch als Livestream).

Das Magazin wird diesmal von Florian Schmidt-Sommerfeld moderiert, Experte beim Spiel und im Studio ist Jan Jagla. Neben der Berichterstattung über die anderen beiden Eurocup-Partien von Ulm (gegen Ljubljana) und Berlin (in Bilbao) wird ab 22. Uhr unter anderem zurückgeblickt auf den 5. Spieltag in der easyCredit BBL und besonders auf das Debakel der Albatrosse in München am vergangenen Wochenende.

Hier geht es zur Vorschau auf die anderen Europapokalspiele in dieser Woche mit deutscher Beteiligung.

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport