FB Twitter Instagram YouTube Google+
Europa
Eurocup live auf Pro7 MAXX: Bayern empfangen Unicaja Malaga und den heiß gelaufenen Kyle Fogg © Rauchensteiner

Eurocup live auf Pro7 MAXX: Bayern empfangen Unicaja Malaga und den heiß gelaufenen Kyle Fogg

— Horst Schneider

Der an jedem Mittwoch ausgestrahlte Basketball-Abend von Pro7 MAXX steht in dieser Woche im Zeichen des Heimspiels des FC Bayern München im EuroCup gegen Unicaja Malaga. Die Münchener (4:2 Siege) sind wie Malaga (3:2) bereits für die TOP16 qualifiziert, aber es muss noch entschieden werden, wer Gruppensieger wird.

Besonders gespannt sind wir auf den letztjährigen Topscorer der easyCredit BBL, Kyle Fogg, der in der letzten Woche mit 31 Punkten Spieltags-MVP des EuroCups war und am Sonntag in Spanien den FC Barcelona mit 29 Punkten abgeschossen hat.

Im Anschluss an die Live-Übertragung berichtet Pro7 MAXX in seinem Basketball-Magazin „easyCredit CrunchTime“ (beides im Free-TV und bei www.ran.de als Livestream), wie sich ALBA BERLIN in Khimki und ratiopharm ulm gegen Lokomotiv Kuban in den anderen EuroCup-Begegnungen geschlagen haben (eine Vorschau auf die anderen Spiele mit deutscher Beteiligung gibt es hier). Weiter beleuchtet „easyCredit CrunchTime“ Themen aus der easyCredit BBL sowie rund um die deutschen NBA-Stars.

Eurocup: FC Bayern München – Unicaja Malaga (Mi, 20:00 Uhr)

Status quo: In der Gruppe C ist das Rennen um den Einzug in die nächste Runde bereits komplett gelaufen. Für den FC Bayern und UCAM Murcia (je 4:2 Siege) sowie Unicaja Malaga und Zenit St. Petersburg (je 3:2 Siege) geht es an den verbleibenden drei Spieltagen nur noch darum, wer als Erster, Zweiter, Dritter und Vierter in welche TOP16-Gruppe kommt.

Hinspiel: Nach einem 22:10-Blitzstart ging Unicaja mit einer 43:26-Führung in die Halbzeit, wurde nach dem Seitenwechsel aber das Opfer einer starken Münchener Aufholjagd, mit der die Bayern um Vladimir Lucic (18 Punkte) und Melvin Booker (13 Punkte und neun Rebounds) das Resultat noch auf den Kopf stellten und einen 74:62-Sieg aus Malaga entführten. Für die mit 6/34 Versuchen von der Dreierlinie (18 Prozent) verzweifelnden Spanier traf nur Center Dejan Musli mit 19 Punkten zweistellig. Hier der Videobericht von Telekom Basketball.

Brettzenter Dejan Musli

Die Stars: Trainer Joan Plaza wechselt gerne sein komplettes Aufgebot (aus dem allerdings Nemanja Nedovic weiter verletzt fehlt) gerne kräftig durch, um die Intensität in der Verteidigung hochzuhalten. Niemand steht im Schnitt länger als 24 Minuten auf dem Parkett. Neben Center Dejan Musli und den Topscorern Kyle Fogg und Jamar Smith kommen nur die Forwards Daniel Diez und Carlos Suarez, US-Point Guard Oliver Lafayette und sein zuletzt mit starken Auftritten imponierender 22-jähriger Back-up Alberto Diaz auf mehr als zwanzig Minuten pro Spiel.

Aktuelle Form: Das mit zwei Niederlagen in die spanische Liga gestartete Unicaja Malaga hat hat sich mit nunmehr 6:3 Siegen auf den fünften Tabellenplatz vorgeschoben. Eis Ausrufezeichen setzte Unicaja am Sonntag mit einem 95:89 nach Verlängerung gegen den FC Barcelona. Kyle Fogg war der Held des Overtime-Krimis. Der US-Guard rettete Malaga mit drei Freiwürfen in die Verlängerung und zermürbte die Katalenen mit zwölf gezogenen Fouls und insgesamt 20/23 Freiwürfen. Mit seinen 29 Punkten kompensierte Fogg Malagas magere Dreierquote (22 Prozent) und das verlorene Rebound-Duell. Center Dejan Musli steuerte 13 Zähler zum großen Sieg bei, Carlos Suarez und Jamar Smith je elf.

Kyle Fogg - Eisbär on Fire:

Alte Bekannte: Musste man sich vor fünf Wochen noch Sorgen um die Zukunft des letztjährigen Topscorers der easyCredit BBL in Malaga machen, so stellt sich mittlerweile die Frage, ob Malaga Kyle Fogg im nächsten Sommer überhaupt noch wird halten können, denn der letztjährige Bremerhavener ist in den letzten Wochen regelrecht explodiert. Gelangen dem US-Guard im Oktober in der spanischen Liga nur 4,4 PPG, so waren es im November 19,5 PPG. Im EuroCup steigerte er seinen Schnitt von nur 7,5 PPG im Oktober auf 25 pro Spiel in den letzten drei Begegnungen! Der Ex-Bamberger Jamar Smith trifft für Malaga in der spanischen Liga mit 13,0 PPG und einer Dreierquote von 45 Prozent besser als im Eurocup (10,8 PPG und 28 Prozent Dreier).

Livestream / TV: Das Spiel wird ab 19:40 Uhr live auf Telekom Basketball (Web) übertragen. Frank Buschmann kommentiert und Jan Lüdeke führt die Interviews. Alle Partien mit deutscher Beteiligung in Euroleague und Eurocup sind auch on demand unter www.Telekom-Basketball.de verfügbar. Pro7 MAXX überträgt ab 19:45 live im Free-TV (bei www.ran.de auch als Livestream). Ab 20 Uhr überträgt auch Eurosport2 live.

comments powered by Disqus

ALLSTAR Day 2017

Jetzt abstimmen!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport