FB Twitter Instagram YouTube Google+
Spielerverpflichtung
Fünf Jahre Erstligaerfahrung: Köln holt Anthony King zurück nach Deutschland Rolf Kamper

Fünf Jahre Erstligaerfahrung: Köln holt Anthony King zurück nach Deutschland

— RheinStars Köln

Coming home for christmas – die RheinStars Köln bereiten ihren Fans eine verfrühte Weihnachtsüberraschung mit einem Transfercoup. Anthony King verstärkt die RheinStars in der 2. Basketball-Bundesliga ProA. Der 31 Jahre Center verfügt über reichlich Bundesliga- und internationale Erfahrung und wird schon am Donnerstag gegen die ETB Wohnbau Baskets Essen in der LANXESS arena (19.30 Uhr) auflaufen.

„Anthony wird uns unter den Körben viel Stabilität und Durchschlagskraft geben – und er wird gleichzeitig Dennis Heinzmann und Andi Wenzl entlasten, so dass sie sich in Ruhe weiter entwickeln können“, sagt Manager Stephan Baeck über den nächsten Neuzugang mit BBL-Erfahrung nach Richard Williams.

Anthony King lief im deutschen Oberhaus 172mal für Frankfurt und Quakenbrück (Schnitt 9,3 Punkte/5,1 Rebounds) auf, wobei er für die Artland Dragons bis zu deren Rückzug 2015 vier Spielzeiten absolvierte. Die Mannschaft in Norddeutschland führte er auch als Kapitän. In seiner Zeit bei den Dragons war auch Johannes Strasser im Kader, jetzt bei den RheinStars als Leiter Entwicklung Basketball aktiv. Zudem wurde King für das BBL-Allstar-Game 2014 nominiert.

Zuletzt war King bis zum Sommer für Gaziantep Basketbol in der Türkischen Supra League aktiv. „Er hat internationale Erfahrung im Eurocup und Fiba-Cup gewonnen, er weiß wie das Spiel läuft und funktioniert. Ay Kay wird unter dem Korb unser Anker sein“, sagt Headcoach Arne Woltmann, der sich gemeinsam mit Manager Baeck schon länger um King bemüht hatte.

Über die Qualitäten seines jüngsten Neuzugangs sagt Woltmann: „Wir haben in Bamberg jahrelang gegen ihn coachen müssen. So lernt man einen Spieler doch sehr gut kennen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und bin sehr glücklich darüber, dass er sich trotz anderer Angebote erst für Deutschland und dann für uns entschieden hat. Er ist eine riesige Verstärkung für uns.“

Anthony Lamar King, Center/Power Forward

geb. 22. Januar 1985, Durham/North Carolina, 206cm; 110kg

2003–2008 Miami Hurricanes (NCAA)

2008–2009 Deutsche Bank Skyliners (BBL)

2009–2011 ETHA Engomis (Zypern I Division A)

2011 Aris Thessaloniki (A1)

2011–2015 Artland Dragons (BBL)

2015 – 2016 Gaziantep Basketbol (BSL)

Ab Dezember 2016 – Rheinstars Köln

Erfolge

2011 – Meister und Pokalsieger in Zypern

seit 2012 Nationalmannschaft Zypern

2014 – Berufung BBL All Star Game

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport