FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
Beko BBL und DKMS suchen Lebensretter: Lass Dich am 26. Spieltag als Stammzellspender registrieren

Beko BBL und DKMS suchen Lebensretter: Lass Dich am 26. Spieltag als Stammzellspender registrieren

— Beko BBL

Bei der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL) steht der 26. Spieltag ganz im Zeichen eines lebenswichtigen Mottos: „Gib Blutkrebs einen Korb!“ Die Beko BBL ruft zusammen mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei bei den neun Partien des Spieltages alle Fans auf, sich im Kampf gegen Blutkrebs als potenzielle Stammzellspender zu registrieren.

Bereits in der Vergangenheit haben sich verschiedene BBL-Klubs für die DKMS engagiert. Mit der Initiative „Gib Blutkrebs einen Korb!“ hat die Beko BBL nun eine ligaweite Kampagne ins Leben gerufen. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, die Arbeit der DKMS zu unterstützen und erstmalig einen kompletten Liga-Spieltag dem Thema ‚Blutkrebs‘ zu widmen. Schließlich bedarf es keines großen Aufwandes, um sich als Stammzellenspender  registrieren zu lassen und zum potentiellen Lebensretter zu werden“, sagte der Geschäftsführer der Beko BBL, Dr. Stefan Holz. „Bedanken möchte ich mich vor allem bei den Klubs, die die Aktion vor Ort begleiten, und unserem Partner Beko, der für diese Aktion seine Werbeflächen zur Verfügung gestellt hat.“

Bedanken möchte ich mich vor allem bei den Klubs, die die Aktion vor Ort begleiten, und unserem Partner Beko, der für diese Aktion seine Werbeflächen zur Verfügung gestellt hat.

Dr. Stefan Holz, Geschäftsführer der Beko BBL

„Basketball ist ein mitreißender Sport, bei dem das Teamplay im Vordergrund steht“, sagte DKMS-Geschäftsführerin Sandra Bothur. „Auch im weltweiten Kampf gegen Blutkrebs ist Zusammenhalt wichtig. Die Kooperation mit der Beko BBL wird uns dabei helfen, noch mehr Menschen für das Thema Stammzellspende zu gewinnen.“

Um auf die Aktion aufmerksam zu machen, stellen der Hauptsponsor Beko und die Liga der DKMS prominente Werbeflächen zur Verfügung. Neben digitaler Bandenwerbung wird die die DKMS auch mit einem großen Aufkleber in Höhe der Mittellinie hohe Aufmerksamkeit schaffen können. In den Programmheften und per Videosequenzen werden zusätzlich die Registrierungsaktionen beworben. Bei den Spielen in Göttingen, Ulm, Würzburg,  Bremerhaven, Bonn, Tübingen, München, Bamberg und Crailsheim haben die Zuschauer die Möglichkeit, sich vor dem Tip-Off und in den Viertelpausen als potenzielle Stammzellspender zu registrieren. Dabei erfolgt die Aufnahme in die Datei der DKMS per Wangenabstrich.

Weitere Informationen zu „GIB BLUTKREBS EINEN KORB“ finden Interessierte unter www.dkms.de/bekobbl

Der 26. Spieltag in der Übersicht

Datum Heim Gast Uhrzeit
11.03.2016 BG Göttingen Mitteldeutscher BC 20:00 Uhr
12.03.2016 ratiopharm ulm medi bayreuth 18:30 Uhr
12.03.2016 s.Oliver Baskets EWE Baskets Oldenburg 20:30 Uhr
13.03.2016 Eisbären Bremerhaven MHP RIESEN Ludwigsburg 15:00 Uhr
13.03.2016 FC Bayern München FRAPORT SKYLINERS 17:00 Uhr
13.03.2016 WALTER Tigers Tübingen ALBA BERLIN 17:00 Uhr
13.03.2016 Telekom Baskets Bonn Phoenix Hagen 17:00 Uhr
14.03.2016 Brose Baskets GIESSEN 46ers 20:00 Uhr
16.03.2016 Crailsheim Merlins Basketball Löwen Braunschweig 20:00 Uhr

Das Spiel am 12. März 2016 zwischen den s.Oliver Baskets und den EWE Baskets Oldenburg wird zudem im Free-TV auf SPORT1 übertragen und dadurch besondere mediale Aufmerksamkeit erfahren.

Über die DKMS-Familie

Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH sucht und vermittelt Stammzellspender für Menschen mit Blutkrebs und anderen Erkrankungen des blutbildenden Systems. Mit weltweit über 6,1 Millionen Registrierten (davon mehr als 4,3 Millionen in Deutschland) und über 54.000 ermöglichten Stammzelltransplantationen ist sie die weltweit größte Stammzellspenderdatei. Den Anstoß zur Gründung gab 1991 das Schicksal der an Leukämie erkrankten Mechtild Harf, die eine Stammzelltransplantation benötigte. Mit dem Ziel, gemeinschaftlich noch mehr Leben zu retten, engagiert sich die DKMS seit 2013 verstärkt in der Forschung und weitet ihre Arbeit auch auf andere Länder aus. Bisher ist sie in den USA (Delete Blood Cancer DKMS), Polen (DKMS Polska), Spanien (Fundación DKMS España) und in Großbritannien (Delete Blood Cancer UK) vertreten.

Weitere ausführliche Informationen finden Sie unter www.dkms.de

comments powered by Disqus

Wechselbörse

  26.08.2016: Moses Ehambe (SF)  
  25.08.2016: Maodo Lo (PG)  
  25.08.2016: Jonathan Malu (C)  
  25.08.2016: Reggie Redding (SF)  
  25.08.2016: Engin Atsür (PG)  
  25.08.2016: Rakeem Buckles (SF)  
» alle Wechsel
easyCredit Telekom Spalding Kinder plus Sport