FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
„Effektivster Spieler national und international“: Neue Awards gehen an Daniel Theis und Brian Qvale

„Effektivster Spieler national und international“: Neue Awards gehen an Daniel Theis und Brian Qvale

Brian Qvale und Daniel Theis heißen die beiden Akteure, die erstmals mit zwei neuen Beko BBL-Awards ausgezeichnet werden: Für Qvale (EWE Baskets Oldenburg) gibt es den Award „Effektivster Spieler international“, für Theis (Brose Baskets) den Award „Effektivster Spieler national“.

„Mit dieser Auszeichnung möchten wir diejenigen Spieler würdigen, die anhand von statistisch erfassten Kriterien in der Hauptrunde den Top-Platz in der jeweiligen Award-Kategorie belegt haben“, erklärte Jens Staudenmayer, Prokurist sowie Kaufmännischer und Sportlicher Leiter der Beko BBL. Der Effektivitätsindex lasse Rückschlüsse auf gute Leistungen auf konstant hohem Niveau zu, so Staudenmayer weiter.

Maßgebend für die Vergabe des Awards ist der Effektivitätswert nach Abschluss der 34 Spieltage umfassenden Hauptrunde – wobei die Spieler mindestens 75 Prozent der Partien absolviert haben müssen. Der Effektivitätswert setzt sich aus der Summe der erzielten Punkte, Rebounds, Assists, Blocks und Steals abzüglich der Fehlwürfe und Ballverluste zusammen. Für Qvale wurde ein Wert von 18,9 ermittelt. Damit lag der Big Man vor TaShawn Thomas (Mitteldeutscher BC, 18,0) und Jon Brockman (MHP RIESEN Ludwigsburg, 17,4). Theis landete mit einem Wert von 15,5 vor Johannes Voigtmann (FRAPORT SKYLINERS, 15,3) und Per Günther (ratiopharm ulm, 14,1).

Am Dienstag, den 10. Mai 2016, gibt die Beko BBL die Gewinner in den Kategorien „Bester Offensivspieler“ und „Bester Verteidiger“ bekannt. Bei diesen beiden Awards ist lediglich der Name ein neuer.

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport