FB Twitter Instagram YouTube Google+
Spielerverpflichtung
FRAPORT SKYLINERS verpflichten Mahir Agva

FRAPORT SKYLINERS verpflichten Mahir Agva

— FRAPORT SKYLINERS

Mit Mahir Agva haben die FRAPORT SKYLINERS ein weiteres deutsches Talent unter Vertrag genommen. Der 20-jährige Center erhält in Frankfurt einen Vertrag über ein Jahr mit Option für eine weitere Saison.

© Pressefoto Ulmer
Für Tübingen sammelte Mahir Agva 6.5 Punkte und 3.4 Rebounds

In der easyCredit BBL spielte der 2.06 Meter große Big Man zuletzt in Tübingen. In der vergangenen Saison startete er in sechs Partien, absolvierte insgesamt 31 Spiele und erarbeitete sich im Schnitt 6.5 Punkte und 3.4 Rebounds in knapp 17 Minuten Einsatzzeit. Von allen deutschen Spielern unter 23 Jahren erzielte er damit die fünftmeisten Punkte, die viertmeisten Rebounds und kam auf die fünftbeste Effektivität.

Mit der U20-Nationalmannschaft konnte Mahir Agva in diesem Sommer ein historisch gutes Ergebnis erzielen: Bei der Europameisterschaft in Helsinki/Finnland trug er mit durchschnittlich 9.6 Punkten und 7.1 Rebounds pro Spiel zum besten Abschneiden einer deutschen U20-Auswahlmannschaft seit 30 Jahren bei. Am Ende landete das Team auf dem vierten Rang. Mit seinen Werten wurde Agva teamintern zweitbester Punktesammler und bester Rebounder.

Wir hoffen, dass wir sie in den nächsten Jahren so entwickeln können, wie Danilo und Johannes.

Gordon Herbert

Mahir Agva: „Ich freue mich sehr, Teil des Frankfurter Programms zu werden und mit Gordon Herbert und Klaus Perwas zusammen zu arbeiten. Beide sind sehr gute Coaches, von denen ich viel lernen kann. An Danilo [Barthel] und Johannes [Voigtmann] hat man ja gesehen, wie gut man sich unter ihnen entwickeln kann. Ich will der nächste in dieser Reihe sein und mir meine Spielzeit erarbeiten. Auch auf die Basketball Champions League freue ich mich sehr und will mit dem Team so weit kommen wie möglich.“

Gordon Herbert (Headcoach FRAPORT SKYLINERS): „Mit Mahir Agva haben wir nun drei junge Deutsche auf den großen Positionen. Alle drei, Mahir, Niklas Kiel und Daniel Mayr, befinden sich noch in der Entwicklungsphase. Sie werden mit dem easycredit BBL Team spielen und trainieren. Wir werden mit ihnen viel individuell arbeiten und sie auch in der ProB einsetzen können. Wir hoffen, dass wir sie in den nächsten Jahren so entwickeln können, wie Danilo [Barthel] und Johannes [Voigtmann].“

Gunnar Wöbke (Geschäftsführender Gesellschafter der FRAPORT SKYLINERS): „Mahir ist für uns kein Unbekannter, denn wir wollten ihn schon seit einiger Zeit nach Frankfurt holen. Aus diesem Grunde freut es mich natürlich ganz besonders, dass es nun geklappt hat. Er wird im Zwölfer-Kader der Profis sein, aber auch mit einer Doppellizenz bei den FRAPORT SKYLINERS Juniors in der ProB eingesetzt werden, wann immer es der Spielbetrieb in easycredit BBL und Basketball Champions League zulässt. Wir setzen unseren Weg, jungen (deutschen) Talenten die richtigen Rahmenbedingen im Umfeld unserer Bundesligamannschaft zu geben und sie zu entwickeln, unbeirrt fort.“

Der aktuelle Kader der FRAPORT SKYLINERS: Quantez Robertson (USA), Mike Morrison (USA), Phil Scrubb (CAN), Max Merz, Stefan Ilzhöfer, Garai Zeeb, Niklas Kiel, Isaac Bonga, Daniel Mayr, Mahir Agva (alle GER)

comments powered by Disqus

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport