FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
Marcos Knight wechselt von Aufsteiger Jena in die spanische ACB zu Saragossa Christoph Worsch

Marcos Knight wechselt von Aufsteiger Jena in die spanische ACB zu Saragossa

— Science City Jena

Am Ende ging alles ganz schnell. Zwischen Anfrage und Wechsel lagen nur wenige Stunden. Jenas Topscorer Marcos Knight wechselt auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung von der Saale in die spanische ACB und unterschreibt bei Tecnyconta Saragossa.

„Ich möchte mich bei Science City Jena für das Entgegenkommen bedanken. Ein großer Dank geht auch an Jenas Fans, die mich während der Zeit in Thüringen immer unterstützt haben“, sagte Marcos Knight, der sich am gestrigen Abend anlässlich eines Sponsorenabends im Jenaer MAXX Hotel von seinem Team, Trainern, Offiziellen und zahlreichen Sponsoren persönlich verabschiedete.

Während Science City Jena bereits in den letzten Wochen zahlreiche Anfragen hinsichtlich eines vorzeitigen Wechsels erreichten wurde diese bis zuletzt abgelehnt. Erst nach dem Erreichen des Saisonziels Klassenerhalt gaben die Thüringer nach. Verbunden mit einer Ablöse, über die von den betreffenden Seiten Stillschweigen vereinbart wurde, läuft der zweitbesten Scorer der easyCredit BBL ab sofort für das abstiegsbedrohte Team aus Aragonien auf. „Wir haben am späten Donnerstagnachmittag das Angebot aus Spanien erhalten und nach reiflicher Überlegung eine für alle betreffenden Seiten gütliche Einigung erzielt. Uns ist diese Entscheidung keinesfalls leicht gefallen. Nach einer internen Besprechung mit dem Abwägen aller Für und Wider haben wir letztendlich die Freigabe erteilt. Marcos hat sich in seiner Zeit bei Science City Jena immer mustergültig verhalten. Deshalb wollten wir ihm diese Chance nicht verwehren“, sagt Jenas Geschäftsführer Lars Eberlein nach dem Transfer in die spanische ACB.

Knight erzielte für Science City Jena im Schnitt 18,1 Punkte pro Partie und rangiert in der Rangliste der easyCredit BBL-Topscorer hinter Ulms Raymar Morgan auf dem 2. Platz. Neben 6,4 Rebunds pro Partie verteilte Knight zusätzlich 3,0 Assists. Diese Qualitäten sollen dem Tabellenvorletzten aus Saragossa in den verbleibenden Wochen der spanischen Liga Endesa helfen, um den Klassenerhalt zu sichern. Während die Spanier am bevorstehenden Sonntag beim FC Barcelona gastieren, trifft Knight an der Seite des deutschen Nationalspielers Robin Benzing mit Saragossa am 16. April im wichtigen Duell auf den punktgleichen Tabellennachbarn Joventud Badalona.

Science City bedankt sich bei dem 27-jährigen US-Amerikaner für seine Leistungen, mit denen er maßgeblich zum Jenaer Erstliga-Aufstieg sowie dem bereits feststehenden Klassenerhalt in der easyCredit BBL beigetragen hat.

comments powered by Disqus
  • Tags:
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport