FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
Startschuss in Erfurt für den dritten Jahrgang der Minitrainer-Offensive

Startschuss in Erfurt für den dritten Jahrgang der Minitrainer-Offensive

— Deutscher Basketball Ausbildungsfonds e.V.

In Erfurt trafen sich diesmal die Teilnehmer des dritten Jahrgangs der Minitrainer-Offensive. Unter der Leitung von Christian Steinberg (Deutscher Basketball Ausbildungsfonds e.V.) und Tim Brentjes (Deutscher Basketball Bund) stand das erste Kennenlernen im Vordergrund.

In den kommenden zehn Monaten werden die 16 Trainer im Rahmen des Intensivkurses drei Präsenzlehrgange absolvieren. In den Phasen zwischen den Lehrgängen stehen Aufgaben auf dem Online-Campus, Hospitationen bei Vereinen mit erfolgreicher Mini-Arbeit sowie Trainingsbesuche von Mitgliedern des Expertenteams am eigenen Standort auf dem Programm.

Minibasketball-Community

Hier geht's zur Website MiniBasketball.de

Ziel ist es, die Absolventen nach Abschluss des Lehrganges als Referenten bei kostenlosen Minibasketball-Clinics einzusetzen und sie zu Mini-Basketball-Botschaftern in ganz Deutschland auszubilden. Als erster Schritt in diese Richtung werden sie im Zuge des Lehrgangs auch als Mentoren in der Minibasketball-Community www.minibasketball.de unterwegs sein.

Mit Rico Gottwald konnte zudem ein ehemaliger Absolvent des ersten Jahrgangs als Referent für den Online-Campus gewonnen werden. Der Jugendkoordinator der Dresden Titans steht den Teilnehmern in den kommenden Monaten mit Rat und Tat zur Seite. Auch Christian Steinberg und Tim Brentjes freuen sich auf die Zusammenarbeit mit dem Teilnehmerfeld, das sich aus vielen ehrenamtlich Engagierten, einigen hauptamtlichen Minitrainern von Profivereinen und erstmals einem basketballbegeisterten Grundschullehrer zusammensetzt.

Das könnte Dich auch interessieren:

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport