FB Twitter Instagram YouTube Google+
easyCredit TOP FOUR
Der einzige Spieler: Münchens Combo-Forward Alex King

Der einzige Spieler: Münchens Combo-Forward Alex King

Zum easyCredit TOP FOUR 2017 haben wir aus jedem Team einen Spieler herausgesucht, der etwas hat, das ihn von allen anderen Spielern des Pokalwochenendes abhebt. Am Montag gab es Lucca Staiger, am heutigen Dienstag Bayern Münchens Alex King:

Aus der Tiefe der Statistik-Datenbank und mit Sicherheit kein alternativer Fakt: Münchens Alex King ist der einzige Spieler des Turniers, der 2016 mit Berlin in München Pokalsieger geworden ist und 2017 mit München in Berlin Pokalsieger werden kann!

Leicht zu belegen, denn es gibt zwar mit Nihad Djedovic, Reggie Redding und Bryce Taylor noch drei weitere Spieler im Bayern-Kader, die vorher auch für Berlin spielten, aber King ist der einzige Spieler, der im vergangenen Sommer von ALBA BERLIN zum FC Bayern München wechselte.

2016 mit Berlin bei den Bayern zu gewinnen, war bereits etwas Besonderes für ihn, weil er in München geboren ist. „Ich musste einige Karten für Familie und alte Freunde besorgen“, sagt er, „Und dann als Außenseiter vor Meister Bamberg und Ausrichter München den Pokal zu holen – das war schon der Hammer.“

Und jetzt nach Titeln mit Frankfurt (Meister 2004) und Berlin (Pokalsieger 2014 und 2016) den ersten Erfolg einfahren mit seinem Heimatklub, bei dem er mit 13 Jahren mit Basketball begann? „Natürlich würde sich da irgendwie ein Kreis schließen“, sagt er. „Und dann noch in der Arena, in der ich vergangene Saison noch als ALBA-Kapitän auflief – klingt von der Konstellation schon ziemlich einzigartig; würde ich gerne mitnehmen.“

Das easyCredit TOP FOUR - Live auf ProSieben MAXX und Telekom Basketball

Neben „Telekom Basketball“, das das komplette easyCredit TOP FOUR auf Entertain und telekombasketball.de live und in voller Länge zeigt, ist die Endrunde auch live im Free-TV zu sehen. ProSieben MAXX überträgt erstmals drei Partien live. Sendungsstart ist am Samstag um 16:45 Uhr und Sonntag um 14.45 Uhr.

Tickets für das easyCredit TOP FOUR gibt es hier, ebenso Informationen zu den Karten-Kontingenten in den Fanblöcken der vier teilnehmenden Klubs (Ansprechpartner und Links).

Buzzerbeater des Jahres: Alex King

Alex King: Highlights 2015/16

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport