FB Twitter Instagram YouTube Google+
easyCredit TOP FOUR
Pokalstatistiken in bunten Bildern - Zahlenfutter für die Hardcore-Fans

Pokalstatistiken in bunten Bildern - Zahlenfutter für die Hardcore-Fans

— Comma Soft AG

Kurz vor dem easyCredit TOP FOUR mal Statistiken etwas anders dargereicht. In Zusammenarbeit mit der IT-Firma Comma Soft AG gibt es einige Schaubilder, die zeigen, welche Akteure in den vergangenen zwölf Pokalturnieren besonders auffällig waren:

Punkte vs. Minuten:

Je größer der Kasten eines Spielers, desto länger spielte er, je dunkelblauer sein Kasten, desto mehr Punkte erzielte er. Anton Gavel (links oben) spielte also viel und legte auch viele Punkte auf. Casey Jacobsen (zwei Kästen weiter unten) spielte ähnlich viel, erzielte aber wesentlich weniger Punkte. Brad Wanamaker (vorletzte Spalte) und Jovo Stanojevic (letzte Spalte) dagegen spielten wesentlich weniger, lieferten aber ähnlich viele Punkte wie Gavel.

Assists vs. Turnover

Je größer der Kasten eines Spielers, desto mehr Assists gab er, je dunkelroter sein Kasten, desto mehr Bälle verlor er. Reggie Redding (zweite Spalte) beispielsweise gab viele Assists, verlor aber auch viele Bälle. Jared Jordan (rechts daneben) gab auch ordentlich Assists, hatte aber wesentlich weniger Ballverluste. Und weiter rechts ist es nicht überraschend, dass Scorer auf der Eins wie Tyrese Rice und Malcolm Delaney nicht besonders viele Assists, aber aufgrund ihrer riskanten Spielweise doch viele Ballverluste hatten.

Minuten vs. Rebounds

Je größer der Kasten eines Spielers, desto länger spielte er, je dunkelblauer sein Kasten, desto mehr Rebounds holte er. Dass Anton Gavel (links oben) als Guard trotz vieler Minuten nicht viele Rebounds abgreift, ist nachvollziehbar, aber es ist schon überraschend, dass direkt darunter Deon Thompson als Big Man in seiner vielen Einsatzzeit auch nicht überragt beim Rebounding. Ganz rechts dagegen zeigen Tibor Pleiß, P.J. Tucker und vor allem Jovo Stanojevic, wie man auch in überschaubarer Einsatzzeit die Bretter dominieren kann. Hervorzuheben ist unten in der Mitte zudem noch Dragan Milosavljevic, der für einen Guard überdurchschnittlich reboundete.

Punkte des Spielers vs. prozentualer Anteil an den Teampunkten

Je größer der Kasten eines Spielers, desto mehr Punkte erzielte er, je dunkelblauer sein Kasten, desto größer war sein Anteil an den Gesamtpunkten seines Teams. Oben links lieferten Deon Thompson oder auch Brian Roberts ordentlich Punkte - diese waren aber nur ein überschaubarer Anteil der Gesamtpunkte des Teams. Weiter rechts dagegen lieferten Jovo Stanojevic und Elmedin Kikanovic weniger Punkte, deren Anteil an den Gesamtpunkten ihrer Teams aber wesentlich größer war. Und in dunkelrot stechen Steffen Hamann und Karsten Tadda heraus, die über die Jahre zwar einige Punkte ansammelten, aber als Verteidigungsspezialisten insgesamt weniger zu den Gesamtpunkten ihrer Teams beisteuerten.

Auswertung und grafische Aufbereitung der Statistiken durch die Comma Soft AG.

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport