FB Twitter Instagram YouTube Google+
easyCredit TOP FOUR
Serienmeister auf der Suche nach Pokal-Glück - Brose Bamberg beim easyCredit TOP FOUR Daniel Löb

Serienmeister auf der Suche nach Pokal-Glück - Brose Bamberg beim easyCredit TOP FOUR

— Horst Schneider

Seinen ersten Pokal gewann der achtmalige Deutsche Meister 1992 noch nach alten Modus gegen Ludwigsburg. Bei den folgenden Endrunden waren die Franken zwar mit 13 Teilnahmen Stammgast, den Pokal gewann der Klub allerdings nur dann, als man als erster deutscher Klub in der Zeit von 2010 bis 2012 dreimal in Folge das Double gewann.

2013, 2015 und 2016 festigten die Bamberger mit weiteren Meisertiteln ihre Vormachtstellung, aber im Pokal scheiterte man 2013 an München, 2014 an Berlin, 2015 an Oldenburg und 2016 wieder an München. Haben die Bamberger bei der 25. Endrunde endlich wieder mehr Glück?

Guard-Quartett um Zisis und Strelnieks lässt den Ball laufen

Trainer Andrea Trinchieri geht jedenfalls mit einem auch mit Blick auf die schweren Aufgaben in der Euroleague aufgerüsteten Team ins easyCredit TOP FOUR: Mit zehn Spielern, die im Schnitt sieben bis elf Punkte erzielen, verfügt Bamberg über eine Mannschaft, die es so in Deutschland noch nicht gegeben hat. Die Markenzeichen des erfolgreichen Spiels sind dabei die Präzision und die Geduld, mit der der Ball vor der gegnerischen Zone bewegt wird. Mit einer Dreierquote von 41 Prozent ist Bamberg das beste Dreier-Team nicht nur der easyCredit BBL, sondern auch der Euroleague.

Die Hauptverantwortung für diese flüssig vortragene Offensive tragen die vier Spielmacher, wobei der schon auf eine riesige Titelsammlung zurückblickende griechische Veteran Nikos Zisis und der Lette Janis Strelnieks sich schon aus der vergangenen Saison nahezu blind verstehen. Hinzu gekommen sind vor dieser Spielzeit der junge deutsche Nationalspieler Maodo Lo und der routinierte Franzose Fabien Causeur. Dass dieses Quartett von Downtown mit Quoten von über 40 Prozent äußerst treffsicher ist, ist den Gegnern bewusst. Allerdings sind Fouls nicht unbedingt das richtige Mittel, um die "Vierer-Bande" in Schach zu halten. So bringt es beispielsweise Nikos Zisis auf eine sehr bemerkenswerte Trefferquote von der Freiuwurflinie (97 Prozent).

Nicolo Melli: Der beste Power Forward der Euroleague

Auf dem Flügel findet sich neben den beiden Nationalspielern Lucca Staiger und Patrick Heckmann sowie dem athletischen US-Forward Darius Miller mit Nicolo Melli der effektivste Spieler. Der bis hinter die Dreierlinie korbgefährliche Italiener, der ein exzellenter Passgeber und Top-Rebounder der Eurolegaue ist, wurde kürzlich von den Managern zum besten Power Forward der Euroleague gewählt. In den Statistiken der easyCredit BBL steht Melli nur deshalb nicht auf vorderen Plätzen, weil Trainer Trinchieri ihn hier in vielen Spielen schont.

Unter dem Korb sind die beiden Center Leon Radosevic und Daniel Theis nicht die (nach Zentimetern) größten Vertreter ihres Fachs, passen mit ihrer Beweglichkeit aber perfekt zum generell athletischen Bamberger Spiel. Während Radosevic dabei vor allem mit exzellenter Verteidigung glänzt, sorgt Nationalspieler Theis auch mit kraftvollen Dunkings für Highlights. Und nicht nur das: Da Theis zudem über ein fein justiertes Handgelenk verfügt, ist er auch von jenseits der 6,75-Meter-Linie eine Gefahr. Kleine Notiz am Rande:  Obwohl der beste Shotblocker der easyCredit BBL bereits seine siebte Endrunde absolviert, hat er den Pokal noch nie gewonnen.

Das easyCredit TOP FOUR - Live auf ProSieben MAXX und Telekom Basketball

Neben „Telekom Basketball“, das das komplette easyCredit TOP FOUR auf Entertain und telekombasketball.de live und in voller Länge zeigt, ist die Endrunde auch live im Free-TV zu sehen. ProSieben MAXX überträgt erstmals drei Partien live. Sendungsstart ist am Samstag um 16:45 Uhr und Sonntag um 14.45 Uhr.

Tickets für das easyCredit TOP FOUR gibt es hier, ebenso Informationen zu den Karten-Kontingenten in den Fanblöcken der vier teilnehmenden Klubs (Ansprechpartner und Links).

comments powered by Disqus

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport