FB Twitter Instagram YouTube Google+
ALLSTAR Day
Josh Mayo rückt für Julius Jenkins nach / Paulding wirft Dreier / Übertragung bei Telekom Basketball kostenlos wolterfoto.de

Josh Mayo rückt für Julius Jenkins nach / Paulding wirft Dreier / Übertragung bei Telekom Basketball kostenlos

Da Julius Jenkins (Science City Jena) aufgrund einer Verletzung kurzfristig absagen musste für den ALLSTAR Day 2017, nominierte Headcoach Raoul Korner Bonns Aufbau Josh Mayo nach.

Da Jenkins damit auch im easyCredit Drei-Punkte-Contest nicht an den Start gehen wird, kommt Rickey Paulding (EWE Baskets Oldenburg) nun in den Genuss, seine Distanzwurf-Qualitäten - auch gegen seinen Teamkollegen Philipp Schwethelm - unter Beweis zu stellen.

Zahlen und Fakten

Zum 29. Mal findet der ALLSTAR Day der easyCredit Basketball Bundesliga (easyCredit BBL) seit seiner Premiere im Jahr 1987 statt; Austragungsort ist der Telekom Dome in Bonn – zum dritten Mal in der Geschichte. Acht Mal gab es bislang das Aufeinandertreffen zwischen den Auswahl-Teams „National“ und „International“. Die Bilanz aus Sicht der einheimischen Akteure fällt mit 1-7 eher bescheiden aus – wobei 2016 in Bamberg mit 128:118 der erste Erfolg gelang.

Top-Angebot for free

„Telekom Basketball“ zeigt unter www.telekombasketball.de und seiner Plattform Entertain nicht nur das ALLSTAR-Game live ab 20.15 Uhr, sondern berichtet erstmals live und in voller Länge von den Side-Events easyCredit Dreipunkte-Contest (18.30 Uhr) und Telekom Basketball Dunking-Contest (19.00 Uhr) – frei empfänglich und kostenlos für alle Zuseher. Sendebeginn ist um 18.15 Uhr. Die beiden Einzel-Wettbewerbe werden außerdem hier auf der Facebook-Seite der easyCredit BBL live zu sehen sein.

Harnisch, Machowski und Klepac in der Dunking-Jury

Henning Harnisch (Europameister 1993 und Vizepräsident von ALBA BERLIN), Sebastian Machowski (Trainer Eisbären Bremerhaven und Korac-Cup-Sieger 1995 mit ALBA BERLIN) sowie der ehemalige Nationalspieler und „Magenta-Mann“ Branko Klepac (von 1998 bis 2006 in Diensten der Telekom Baskets Bonn) werden als Juroren in der Dunking-Jury sitzen.

NBBL ALLSTAR Game

Aufgrund von Verletzungen müssen Oscar Leon da Silva (Internationale Basketball Akademie München – Team „Süd“) und Samuel Mpacko (Junior Löwen Braunschweig – Team „Nord“) ihre Teilnahme kurzfristig absagen. Von der NBBL als Nachrücker nominiert wurde Aaron Kayser (Chemnitz NINERS Academy) für den „Süden“.

Weitere Infos

Alles zum ALLSTAR Day, dem Programm, den Eintrittspreisen und der Historie findet sich unter www.allstarday.de. Tickets für die Veranstaltung kosten zwischen 15,00 Euro und 55,00 Euro. Das VIP-Ticket ist für 150,00 Euro erhältlich.

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport