FB Twitter Instagram YouTube Google+
Spielerverpflichtung
Treffsicher und reboundstark: Center Scott Eatherton wechselt von Göttingen nach Braunschweig

Treffsicher und reboundstark: Center Scott Eatherton wechselt von Göttingen nach Braunschweig

— Basketball Löwen Braunschweig

Den Basketball Löwen Braunschweig ist ein Überraschungstransfer auf der Center-Position gelungen: Mit Scott Eatherton wechselt einer der besten Rebounder der vergangenen easyCredit BBL-Saison 2016/17 und ein zugleich sehr effektiv agierender Big Man von der BG Göttingen zu den Löwen. Der 2,03 Meter große US-Amerikaner aus Hershey (Pennsylvania) erhält einen Einjahresvertrag.

Ich freue mich auf Braunschweig. Ich habe mehrere gute Gespräche mit Coach Frank Menz geführt und bin glücklich über die Chance, dem Team dabei helfen zu können, sich zu verbessern. Ich habe die Offseason genutzt, um an meinen Fähigkeiten und Stärken zu arbeiten und habe das Gefühl, dass ich gut auf meine zweite BBL-Saison vorbereitet sein werde“, sagt Scott Eatherton selbstbewusst, der mit 11,9 Punkten und 7,1 gefangenen Abprallern pro Spiel zweitbester Punktesammler sowie bester Rebounder der „Veilchen“ war. Damit hatte er großen Anteil daran, dass die Göttinger ihr Ziel „Klassenerhalt“ bereits vorzeitig realisieren und die Saison auf dem elften Platz beenden konnten. Der Braunschweiger Neuzugang hatte dabei auch durch eine 58,8-prozentige Trefferquote aus dem Zweierbereich überzeugt und ebenso gezeigt, dass er vom Perimeter einnetzen kann (35,7 Prozent Dreier-Trefferquote).

Nachdem wir Geoffrey Groselle nicht halten konnten, war nicht zu erwarten, dass wir Scott nach seiner sehr guten letzten Saison als unseren neuen Spieler auf der großen Position verpflichten können. Um so glücklicher sind wir natürlich, dass wir ihn davon überzeugt haben, in der kommenden BBL-Saison für uns zu spielen. Scott ist ein sehr beweglicher, aggressiver und zudem variabler Spieler. Er bringt viel Energie aufs Parkett und hat seine Stärke unter dem Korb“, freut sich Löwen-Trainer und -Sportdirektor Frank Menz über die Verpflichtung des dritten Neuzugangs. Der hatte in der vergangenen Spielzeit in seinem ersten Aufeinandertreffen mit den Löwen 13 Punkte und acht Rebounds erzielt. Im letzten Löwen-Saisonspiel am 1. Mai 2017, das bei der BG Göttingen stattfand, stand der Center nur knapp zwölf Minuten auf dem Parkett, war aber dennoch auf acht Punkte und sieben Rebounds gekommen. Seine Saisonbestleistung zeigte Scott Eatherton am 3. Oktober 2016 mit 20 Punkten und elf Rebounds gegen den FC Bayern München. Das war übrigens eins von sieben Double-Doubles, die der US-Amerikaner über die gesamte Saison aufgelegt hatte.

Aber auch vor seiner ersten BBL-Saison wusste der Big Man schon auf europäischem Parkett zu überzeugen. In der Spielzeit 2015/16 ging er als Rookie in Italiens zweiter Liga für Agrigento auf Korbjagd und und kam dort in 35 absolvierten Partien für die Sizilianer auf durchschnittlich 12,4 Punkte und 7,6 Rebounds. Damit bestätigte er seine College-Statistiken: Nach seinem Wechsel von der St. Francis University zur Northeastern University (Boston) steuerte er in seinem Senior Year (2014/15) 14,6 Punkte sowie 6,4 Rebounds für die „Huskies“ bei.

Steckbrief Scott Eatherton:
Alter: 25 Jahre (26. Dezember 1991)
Größe: 2,03 Meter
Position: Center/Forward
Nationalität: USA
letzter Verein: BG Göttingen (BBL)

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport