FB Twitter Instagram YouTube Google+
Europapokal-Vorberichte
Bayerns Halbfinal-Matchball in Malaga - Eurocup Freitagabend live auf Telekom Basketball Rauchensteiner

Bayerns Halbfinal-Matchball in Malaga - Eurocup Freitagabend live auf Telekom Basketball

— Horst Schneider

Am Freitag (20:45 Uhr) gastiert der FC Bayern München im 7DAYS EuroCup beim heimstarken Unicaja Malaga. Im zweiten Match des im Modus „best-of-three“ gespielten Viertelfinales können die Münchener nach ihrem 91:82-Sieg vom Dienstag die Serie mit einem zweiten Sieg schon für sich entscheiden. Malaga will hingegen ein drittes Spiel in München erzwingen.

EuroCup: Unicaja Malaga - FC Bayern München (Fr, 20:45 Uhr)

Status quo: Der FC Bayern führt im Viertelfinale mit 1:0 und kann am Freitag im 11.300 Zuschauer fassenden Sportpalast „Martin Carpena“ von Malaga schon ins Halbfinale einziehen. Die heimstarken Andalusier wollen hingegen mit einen eigenen Sieg ein drittes Spiel am kommenden Mittwoch in München erzwingen.

Spiel eins: Bayerns 91:82-Sieg geriet am Dienstag im Schlussviertel noch einmal in Gefahr, als das in den ersten drei Vierteln von der Münchener Defense beeindruckte Unicaja in der Offensive sicherer wurde und von 77:60 auf 81:76 verkürzte. Nick Johnson erlöste die Bayern mit einem Buzzer (mit Brett). Reggie Redding (13 Punkte mit 3/3 Dreiern) und Maik Zirbes (15) führten sechs zweistellig punktende Münchener an, während die von Dejan Musli (15) und Jeff Brooks (14) angeführten Spanier nur 32 Prozent Dreier trafen. Hier gibt es den Video-Nachbericht von Telekom Basketball, oben rechts die Highlights.

Die Stars: Der in der ersten Saisonhälfte noch verletzte serbische Nationalspieler Nemanja Nedovic hat sich seit Januar mit 8,9 PPG und 3,7 APG zum wichtigsten Spieler im auf allen Positionen sehr tief und ausgeglichen besetzten Team von Trainer Joan Plaza gemausert. Topscorer ist mit 12,9 PPG Kyle Fogg, dessen 45-prozentige Dreierquote noch von den 48 Prozent übertroffen wird, mit denen der polnische Forward Adam Waczynski seine Dreier trifft. Center Dejan Musli erhält seit Januar effektive Unterstützung durch den slowenischen Hünen Alen Omic.

Aktuelle Form: Unicaja Malaga, das in den letzten vier Monaten nur zwei Heimspiele (in Liga und EuroCup jeweils gegen Valencia) verloren hat, ist mit 13:7 Siegen Sechster der spanischen Liga Endesa und hat dort zuletzt sogar Real Madrid 82:78 geschlagen. Fünf Tage später schied Unicaja indes beim Copa del Rey in Vitoria gleich im Viertelfinale mit 70:82 gegen den FC Barcelona aus. 

Alte Bekannte: Kyle Fogg, in der vergangenen Saison mit 18,2 PPG für mit Bremerhaven Topscorer der easyCredit BBL, wurde am Dienstag in München von Trainer Joan Plaza erst in der zweiten Halbzeit eingewechselt. Als er den glücklosen Oliver Lafayette ablöste, wurde Malagas Offensive sichtlich, aber auch zu spät, stärker. Der Ex-Bamberger Jamar Smith war von Anfang an dabei und machte mit zwölf Punkten einen rundum guten Job.

Livestream / TV: Das Spiel wird ab 20:35 Uhr live auf Telekom Basketball (Entertain/Web) übertragen. Markus Krawinkel kommentiert. Alle Partien mit deutscher Beteiligung in Euroleague und Eurocup sind auch auf Abruf unter www.Telekom-Basketball.de verfügbar. Ab 20:43 Uhr überträgt auch Eurosport2 live.

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport