FB Twitter Instagram YouTube Google+
Nachwuchs
Minitrainer-Offensive: Absolventen des zweiten Jahrgangs in Frankfurt ausgezeichnet

Minitrainer-Offensive: Absolventen des zweiten Jahrgangs in Frankfurt ausgezeichnet

— Christian Steinberg

Seit der Saison 2015/16 führt der Deutsche Basketball Ausbildungsfonds e.V. (eine Einrichtung von easyCredit BBL und 2. Basketball-Bundesliga) gemeinsam mit dem Deutschen Basketball Bund (DBB) die Minitrainer-Offensive durch. Bei diesem einjährigen Intensivprogramm zum Thema Mini- und Schulbasketball haben im zweiten Jahr 15 Trainerinnen und Trainer aus ganz Deutschland teilgenommen.

Neben drei Präsenzterminen müssen die Trainerstudenten auch zahlreiche Aufgaben auf dem Online-Campus erfüllen und können sich so berufsbegleitend fortlaufend weiterbilden. Besondere Höhepunkte der Ausbildung sind die bundesweiten Trainingsbesuche bei einem Referenten des Ausbilderteams, sowie die Besuche der Experten im eigenen Training (Coach-the-Coach Maßnahme). Betreut werden die Studenten dabei von ausgewiesenen Experten ihres Fachs. Aus den Reihen der easyCredit BBL Klubs sind unter anderem Marius Huth und Mirko Petrick (beide ALBA BERLIN), Marko Woytowicz (FC Bayern München) und Maxim Hoffmann (EWE Baskets Oldenburg) dabei.

Im Rahmen der FIBA Europe Mini-Basketball Convention in Frankfurt (13./14. Mai 2017) wurden die Absolventen des 2. Jahrgangs ausgezeichnet und gebührend verabschiedet. Durchgeführt wurde die Ehrung von Jens Staudenmayer (Prokurist, Kaufmännische und sportliche Leitung der easyCredit BBL) und Stefan Raid (DBB-Vizepräsident). Den zweiten Jahrgang bildeten:

Erika Kliem (Post SV Nürnberg), Murat Avcilar (BBC Coburg), Sören Beck (GIESSEN 46ers), Felix Böckel (Science City Jena), Jens Grube (ChemCats), Thomas Henning (BC Marburg), Niklas Hintze (Hittfeld Sharks), Jan-Eric Keysers (Basketball Boele-Kabel), Liridon Kqiku (USC Heidelberg), Fabian Lühring (Bürgerfelder TB), Tim Nees (medi bayreuth), Andreas Scheede (BG Göttingen), Thorben Schwieder (USC Leipzig), Janik Södje (ALBA BERLIN) und Cherif Sy (USC Freiburg).

Anlässlich der FIBA Europe Mini-Basketball Convention wurde erstmals ein Tag des Minibasketballs durchgeführt. An dieser öffentlichen Fortbildung nahmen knapp 200 interessierte Minitrainer aus ganz Deutschland teil. Vorgestellt wurde unter anderem der neue Minitrainer Leitfaden (Foto rechts), der von allen deutschen Profibasketballligen empfohlen wird. Der Minitrainer Leitfaden kann ab sofort über den DBB bezogen werden und ist kostenlos.

Bereits im August 2017 startet der dritte Jahrgang der Minitrainer-Offensive. Insgesamt werden für den nächsten Jahrgang 16 Ausbildungsplätze zur Verfügung stehen. Interessierte Vereine und Trainer können sich ab Juni 2017 die Bewerbungsunterlagen bei DBB oder easyCredit BBL besorgen.

comments powered by Disqus
  • Tags:
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport