FB Twitter Instagram YouTube Google+
Spielerverpflichtung
Sechste Ausländerposition besetzt: Löwen verpflichten Big Man Anthony Morse

Sechste Ausländerposition besetzt: Löwen verpflichten Big Man Anthony Morse

— Basketball Löwen Braunschweig

Die Basketball Löwen Braunschweig haben mit der Verpflichtung von Anthony Morse ihre sechste Ausländerposition besetzt. Der 2,03 Meter große und athletische US-Amerikaner wird auf den Positionen vier und fünf zum Einsatz kommen und erhält einen Vertrag für die easyCredit BBL-Saison 2017/18.

Anthony Morse ist bereits in Braunschweig eingetroffen und hat den Medizincheck erfolgreich absolviert. Der Big Man war vor wenigen Tagen aus Italien angereist. Dort hatte er bis zu diesem Zeitpunkt die Saisonvorbereitung des italienischen Top-Teams und letztjährigen SerieA Playoff-Halbfinalisten Scandone Avellino mitgemacht und dabei eine gute Rolle gespielt.

Löwen-Headcoach Frank Menz war auf Empfehlung seiner Spielerbeobachter auf den 23-Jährigen aufmerksam geworden und flog vergangene Woche kurzfristig nach Sardinien (Italien), um sich dort im Rahmen eines Vorbereitungsspiels persönlich einen Eindruck von dem athletischen Power Foward/Center zu verschaffen. Avellino traf auf den italienischen Erstligisten Banco di Sardegna Sassari: Anthony Morse gelangen gegen das neue Team von Ex-Löwe Dyshawn Pierre 13 Punkte und sieben Rebounds. „Anthony hat mich überzeugt und erfüllt das Spielerprofil, das wir gesucht haben. Er ist ein physischer und athletischer Spieler, der seine Stärken in Brettnähe und beim Rebounding sowie in der Verteidigung hat. Er wird Scott Eatherton auf der Center-Position Entlastung geben und kann auch auf der Power Forward-Position spielen“, beschreibt Frank Menz den Neuzugang.

Der US-Amerikaner ging von 2012 bis 2016 an der Tennessee Tech University für die Golden Eagles in der NCAA1 auf Korbjagd und kam in seiner Senior-Saison in durchschnittlich 23 Spielminuten auf 7,6 Punkte und 5,9 Rebounds. Vergangene Spielzeit unterschrieb Anthony Morse als Rookie einen Kurzzeitvertrag beim ungarischen Erstligisten Atomeromu SE Paks, um einen verletzten Spieler zu ersetzen. Dort fand er nicht so richtig in seinen Rhythmus und freut sich nun um so mehr, sein Können in der BBL zu zeigen. „Ich bin sehr aufgeregt und glücklich, hier zu sein. Ich war noch nie in Deutschland, wollte aber schon immer hier spielen. Mein Onkel lebt mit meiner Tante in der Nähe von Berlin und hat mir nur Gutes über das Land erzählt. Und auch über die BBL habe ich viel Positives gehört. Die Liga ist physisch, aber das liegt mir und meinem Spiel“, so der 23-Jährige aus Lawrenceville (Georgia, USA).

Steckbrief Anthony Morse:
Alter: 23 Jahre (13. April 1994)
Größe: 2,03 Meter
Position: Power Forward/Center
Nationalität: USA
letzter Verein: Scandone Avellino (ITA)

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport