FB Twitter Instagram YouTube Google+
„Keinen Schritt mehr zurück machen“

„Keinen Schritt mehr zurück machen“

„Wir haben in den letzten beiden Spielen zwei Schritte in die richtige Richtung gemacht. Jetzt dürfen wir keinen Schritt mehr zurück machen!“ lautet die Forderung von BG-Sportdirektor Jan Schiecke mit Blick auf die kommenden Spiele der Veilchen. Am Samstag (26. November, 14:30 Uhr) wollen die Göttinger im Niedersachsen-Duell mit den EWE Baskets Oldenburg an ihre spielerisch starke Vorstellung aus dem Auftritt bei Besiktas Istanbul anknüpfen.
Trotz 94:105-Niederlage bei Besiktas fühlte sich das Match ein wenig wie ein moralischer Erfolg an. „Von moralischen Siegen haben wir genug“, erhofft sich Schiecke aber, dass nun auch wieder zählbare Erfolge eingefahren werden.
Der Gegner, den es am Samstag zu bezwingen gilt, ist beileibe kein Leichtgewicht. Die EWE Baskets Oldenburg gelten als sicherer Playoff-Kandidat und kommen nach wechselhaftem Saisonstart immer besser in Fahrt. Konstant gute Leistungen zeigte die Mannschaft von Trainer Predrag Krunic zuletzt in der EuroChallenge. Mit drei Siegen aus drei Spielen führen die Huntestädter die Gruppe A an. Am Dienstag gab es einen klaren 95:73-Erfolg im schwedischen Norrköping. Beeindruckender war allerdings der 85:66-Sieg über den spanischen Club Fuenlabrada.

In der Beko BBL liegt das letzte Oldenburger Spiel gut zwei Wochen zurück. Gegen Phoenix Hagen gewannen die Norddeutschen mit 86:70. In der Tabelle steht Oldenburg aktuell auf dem zehnten Platz (8:8 Punkte).

Topscorer der Baskets ist Spielmacher Bobby Brown (19,4 Punkte/Spiel). Brown ist den Göttinger Basketballfans aus seinen Auftritten mit Aris Saloniki in der vergangenen Eurocup-Saison noch in bester Erinnerung. Zudem gaben Brown und die EWE Baskets schon beim Niedersachsen-Cup ihre Visitenkarte in der Sparkassen-Arena ab. Ronald Burrell, Kenny Hasbrouck, Adam Chubb sowie Dauerbrenner Rickey Paulding sind weitere Leistungsträger für Oldenburg.

„Oldenburg ist ein schwerer Gegner, der über viel Potential verfügt. Die Neuzugänge sind bekannte Gesichter wie Bobby Brown oder Adam Chubb. Hinzu kommen die Rückkehrer Paulding und Majstorovic. Burrell und Hasbrouck hinterlassen einen guten Eindruck. Die deutschen Spieler Bahiense de Mello und Smeulders sind auch wichtige Spieler“, schätzt Cheftrainer Stefan Mienack den kommenden Gegner hoch ein. Mienack weiter: „Wir müssen an das Besiktas-Spiel anknüpfen und konstant gut verteidigen.“

Hiobsbotschaft: Louis Dale fällt mit Kreuzbandriss aus
Eine bittere Nachricht erreichte die BG Göttingen am heutigen Mittag. Louis Dale erlitt im letzten Spiel einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie. Somit fällt Dale für den weiteren Saisonverlauf aus.

In der Schlussphase des EuroChallenge-Spiels bei Besiktas Milangaz Istanbul hatte sich Dale bei einem Zusammenprall am linken Knie verletzt. „Es tut uns für Lou sehr leid. Ich möchte ihm für seinen aufopferungsvollen Einsatz danken! Für seine Genesung wünschen wir ihm alles Gute“, zeigt sich Mienack betroffen über den Ausfall des Guards.

Fans stehen hinter dem Team
Angesichts der aktuellen Tabellensituation und der Verletzungsprobleme ist der Rückhalt der eigenen Fans wichtiger denn je. Wie stark sich die BG-Fans mit ihrem Team identifizieren zeigte sich am Mittwoch, als mehrere BG-Anhänger die Mannschaft bei ihrer Ankunft aus Istanbul in Göttingen lautstark und euphorisch begrüßten. Auch im sozialen Netzwerk Facebook formieren sich die Veilchen-Fans und blicken entschlossen auf das Heimspiel gegen Oldenburg voraus. Die von einem Fan erstellte Veranstaltung „Wir machen die S-Arena voll“ genießt raschen Zulauf. Stichwort Facebook: Mit aktuell 5075 Mitgliedern erfreut sich die offizielle BG-Seite bei Facebook (www.facebook.com/bggoe) einer großen Beliebtheit.

Tickets für die BG-Heimspiele
Die Tagesskasse öffnet am 26. November um 13 Uhr. Im Vorverkauf sind Tickets an allen Eventim-Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.bggoettingen.de erhältlich.

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport