FB Twitter Instagram YouTube Google+

"Veilchen" treffen auf offensivstarke "Feuervögel"

In einer vorgezogenen Partie des 32. Spieltags trifft die BG Göttingen am kommenden Sonntag (20. März) auf Phoenix Hagen. Gegen die offensivstarken Hagener sind die Veilchen auf einen Sieg angewiesen um die Playoffs nicht außer Reichweite kommen zu lassen.
image_130044555295.jpegTip-Off in der Lokhalle ist um 18 Uhr. Nach der schmerzhaften Niederlage im Derby gegen Braunschweig (78:82) will die BG Göttingen Wiedergutmachung betreiben. John Patrick (Head Coach BG Göttingen) sieht seine Mannschaft gegen Hagen in der Pflicht: „Wir müssen unbedingt wieder in die Erfolgsspur finden, wenn wir noch eine Chance auf die Playoffs haben wollen.“

Das Match gegen Phoenix Hagen ist vom 32. Spieltag vorgezogen. Aufgrund einer möglichen Eurocup Finals-Teilnahme der BG war eine Verlegung notwendig geworden. Im Hinspiel setzte sich Göttingen mit 85:76 gegen Hagen durch. Matchwinner war Trent Meacham, der 28 Punkte erzielte.

Offensivstarkes Hagen
Mit 85,7 Punkten/Spiel stellt Phoenix Hagen die beste Offensive der Beko BBL. Für den Hauptteil der Punkte ist ein Quintett bestehend aus Guards und Forwards verantwortlich. David Bell (Guard), Mark Dorris (Guard), Jacob Burtschi (Forward), Zygimantas Jonusas (Forward) und Quentin Pryor (Guard) punkten allesamt im zweistelligen Bereich. Rund 80 Prozent beträgt ihr Anteil am Hagener Scoring. Bell führt mit 16,1 Punkten die teaminterne Wertung an. Jacob Burtschi ist ein treffsicherer Flügelspieler (Dreierquote: 44,6 Prozent), der beim Beko BBL ALLSTAR Day 2011 auch den Titel bei der Deutschen Dreipunktemeisterschaft gewann.

Unter den Körben stehen Routinier Bernd Kruel, Edward Seward und Matt Terwilliger zur Verfügung. Phoenix Hagen, unter der Leitung von Trainer Ingo Freyer, steht aktuell auf dem 14. Tabellenplatz mit einer Bilanz von 22:32 Punkten. Am heutigen Freitagabend trifft Hagen noch auf ratiopharm Ulm.

„Der Sieg in Hagen war alles andere als leicht für uns. Jetzt müssen wir mit der Unterstützung der Fans im Rücken alles geben. Ich bin sicher, dass es ein ansehnliches Spiel wird“, blickt Patrick auf den Sonntag voraus.

Sonderöffnungszeiten des Veilchenshop
Tickets für das Hagen-Spiel gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Der Veilchenshop (Bahnhofsallee 1b, 37081 Göttingen) öffnet zusätzlich zu seinen regulären Öffnungszeiten auch am Samstag (19. März). Von 9 bis 13 Uhr können sich Fans hier mit Tickets oder mit den neuesten Fanartikeln eindecken.

Eurocup-Viertelfinale am Mittwoch
Auf europäischer Ebene kommt es am kommenden Mittwoch (23. März) zu einem ganz besonderen Highlight. Im Viertelfinal-Hinspiel des Eurocup empfängt die BG den italienischen Club Benetton Basket Treviso. Es geht um eine gute Ausgangslage für das Rückspiel (30. März in Treviso). Schon jetzt sind über 2000 Karten für diesen Eurocup-Kracher vergriffen. Tickets gibt es an allen EVENTIM-Vorverkaufsstellen, im Internetshop (www.bggoettingen.de) und im Veilchenshop.

image_1288779294890.png

Quelle: BG Göttingen

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport