FB Twitter Instagram YouTube Google+
Auf die Veilchen wartet am 20.Spieltag ein „Vier-Punkte-Spiel“

Auf die Veilchen wartet am 20.Spieltag ein „Vier-Punkte-Spiel“

Eine äußerst wichtige Auswärtspartie erwartet die BG Göttingen am 20. Spieltag der Beko Basketball Bundesliga. Die Veilchen gastieren am Samstag (29. Januar, 19:30 Uhr) beim Tabellenelften EnBW Ludwigsburg. Den Tabellenachten Göttingen trennen aktuell zwei Zähler von den Ludwigsburgern. Durch einen Auswärtssieg würde die BG im Kampf um die bestmögliche Platzierung einen „Big Point“ setzen.
„Jedes Spiel in der Beko BBL ist jetzt sehr wichtig“, gibt Teamcaptain John Little die Marschroute für die Rückrunde vor. Der Blick auf die Tabelle zeigt, wie ausgeglichen die aktuelle Spielzeit verläuft.

Zwischen Platz sechs und Platz elf liegen lediglich vier Punkte Differenz. Mitten in dieser hart umkämpften Tabellenregion findet sich auch die BG Göttingen wieder, die mit 20:18 Punkten derzeit auf dem achten Tabellenplatz steht. Der kommende Gegner aus Ludwigsburg steht auf Platz elf, befindet sich mit 18:20 Punkten jedoch in Lauerstellung.

EnBW Ludwigsburg gewann den ersten Saisonvergleich gegen die BG mit 72:71. Eine neuerliche Niederlage gegen die Schwaben wollen die Veilchen unbedingt vermeiden, würde man so doch definitiv in der Tabelle überholt werden. Im eng umkämpften Hinspiel sorgte Ludwigsburgs Alex Harris für die entscheidenden Punkte in der Schlussphase. Neben Harris (21 Punkte) machten den Veilchen die 17 Offensivrebounds Ludwigsburgs zu schaffen. Für die BG lieferte Adam Waleskowski eine glänzende Partie ab und markierte 24 Punkte.

Für das Rückspiel hat sich das BG-Team einiges vorgenommen. „Im Vergleich zu den letzten Spielen wollen wir uns in der Offensive steigern. Wir müssen den Ball besser laufen lassen. Im Rennen um die guten Plätze brauchen wir einen Sieg. Es ist ein Vier-Punkte-Spiel“ betont BG-Assistant Coach Stefan Mienack. Vor Ludwigsburg hat Mienack Respekt: „Ludwigsburg hat sich gefunden und ist stabiler in den Leistungen geworden. Sie haben viele gute Werfer wie Toby Bailey, Donatas Zavackas oder Alex Harris. Unter dem Korb gilt es gegen John Bowler dagegen zu halten. Jerry Green ist der Kopf der Mannschaft. Ihn gilt es in Schach zu halten.“

Tip-Off zum wichtigen „Vier-Punkte-Spiel“ in der Arena Ludwigsburg ist um 19:30 Uhr. Für beide Seiten ist es der erste Ligaeinsatz seit dem 15. Januar. Für die BG standen zwischenzeitlich noch zwei Eurocup-Spiele auf dem Programm.

Veilchen zweimal live auf SPORT 1
Die Duelle der Veilchen mit Double-Gewinner Brose Baskets und mit dem „Vize“ DEUTSCHE BANK SKYLINERS sind live im TV zu sehen. SPORT 1 überträgt am 5. März die Partie BG Göttingen – Brose Baskets ab 20 Uhr live aus der Lokhalle. Am 12. März ist SPORT 1 live beim Gastspiel der Veilchen in Frankfurt dabei (Sendebeginn 20 Uhr).

easyCredit TOP FOUR

Jetzt Tickets sichern!

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport