FB Twitter Instagram YouTube Google+
Basketballer des FC Bayern verpflichten Sharrod Ford

Basketballer des FC Bayern verpflichten Sharrod Ford

Der 2,06m große Inside-Spieler Sharrod Ford wechselt zur kommenden Saison vom italienischen Serie A-Verein Sutor Montegranaro zum FC Bayern München. Der 28-Jährige unterschrieb in dieser Woche einen Einjahresvertrag.
Ford stand nach erfolgreicher Collegekarriere an der Clemson University kurz vor dem Sprung in die NBA. Im November 2005 wurde er von den Phoenix Suns unter Vertrag genommen und nach drei Spielen zu den Fayetteville Patriots in die NBA D-League transferiert. Ab Februar 2006 stand der enorm bewegliche Centerspieler im Aufgebot von ALBA BERLIN. In der Saison 2006/07 zählte Ford nicht nur zur Top 10 der effizientesten Spieler der Liga, er entwickelte sich aufgrund seiner athletischen und spektakulären Spielweise auch zum Publikumsliebling der Hauptstädter. Besonders in der Defensive sorgt der sprunggewaltige, 110kg schwere Spieler immer wieder für Aufsehen. Mit Ausnahme einiger Spiele für den russischen Erstligisten Spartak St. Petersburg, lief Ford nach seinem Abschied aus Deutschland für italienische Serie A-Ligisten auf. In der Saison 2008/09 gewann er mit CS Bologna die EuroChallenge. In der abgelaufenen Spielzeit bestritt Ford 30 Spiele für den Klub aus Montegranaro. In durchschnittlich knapp 32 Minuten Spielzeit gelangen ihm in der starken italienischen Liga im Schnitt 15,8 Punkte, 10,4 Rebounds und 2,3 Blocks pro Spiel.

FCB-Sportdirektor Marko Pesic sagte über den Neuzugang: „Sharrod besitzt diejenigen Eigenschaften eines Centers, die für unser Profil sehr wichtig sind. Seine aggressive Spielweise und seine Vielseitigkeit an beiden Enden des Spielfeldes machen ihn zu einer absoluten Bereicherung für unsere Mannschaft.“
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport