FB Twitter Instagram YouTube Google+
Bayern wollen weiße Weste im Audi Dome bewahren

Bayern wollen weiße Weste im Audi Dome bewahren

Am 7. Spieltag der Beko BBL-Saison 2011/12 gastiert das Team der EnBW Ludwigsburg im Audi Dome. Nach einer bewegten Woche blicken die Basketballer des FC Bayern optimistisch auf die bevorstehende Herausforderung. Spielbeginn ist am Samstag (05.11.) um 19 Uhr.
Die 81:88-Niederlage bei den EWE Baskets Oldenburg hat die Mannschaft von Trainer Dirk Bauermann gut verdaut: „Die Spieler sind sehr gut mit dieser Niederlage umgegangen und haben sie abgehakt. Die Mannschaft hat sofort die Energie gefunden, um in dieser Woche hervorragend zu trainieren.“ In der Offensive stimmte die Teamleistung in Oldenburg. Jan-Hendrik Jagla erzielte 16 Punkte und blieb dabei bei drei Versuchen aus der Distanz ohne Fehlwurf. Center-Neuzugang Chevon „Chevy“ Troutman holte im zweiten Einsatz im FCB-Trikot mit 13 Zählern und 10 Rebounds prompt sein erstes Double-Double. Neben diesen beiden kamen auch Robin Benzing (13), Aleksandar Nadjfeji (11), Je’Kel Foster (10) und Demond Greene (10) auf eine zweistellige Punktausbeute. Offensiv ist die Mannschaft auf einem sehr guten Weg, was bereits die erreichten 100 Punkte im letzten Heimspiel gegen Phoenix Hagen bewiesen. Ruben Boumtje Boumtje, der in dieser Woche aufgrund einer Herzerkrankung sein Karriereende erklärte, wird im Rahmen des Heimspiels offiziell verabschiedet.

Die von Markus Jochum trainierten Ludwigsburger konnten drei der ersten sechs Ligaspiele für sich entscheiden. Gegen das Team der EWE Baskets Oldenburg, das den Bayern am vergangenen Wochenende die zweite Saisonniederlage zufügte, gewannen die Schwaben überzeugend mit 98:77. Zuletzt mussten sich die „gelben Riesen“ allerdings zwei Mal in Folge geschlagen geben. Auf die 58:64-Niederlage in Bayreuth folgte am 6. Spieltag ein hauchdünnes 69:70 gegen die Phantoms Braunschweig – die erste Saisonniederlage in eigener Halle. Die besten Werfer im Team der Barockstädter waren dabei Centerspieler John Bowler (13 Punkte), Johannes Lischka (13) und Point Guard Jerry Green (11), der 2007 als MVP der Basketball Bundesliga ausgezeichnet wurde. Neben diesen dreien punkten auch Donatas Zavackas (12,6 Punkte pro Spiel) und Alex Harris (11,3) durchschnittlich zweistellig.

Im Hinblick auf die Begegnung mit den Ludwigsburgern sagte FC Bayern-Headcoach Dirk Bauermann: „Wir sind durch den Sieg der Ludwigsburger in Oldenburg gewarnt. Sie sind sehr offensivstark und unberechenbar. Wir müssen sie von Beginn an unter Druck setzten und klarmachen, wer Herr im Hause ist.“

Tip-Off ist am Samstag (05.11.), 19 Uhr, im Audi Dome in München. Einlass ist ab 17.30 Uhr.
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport