FB Twitter Instagram YouTube Google+
Bobby Brown lenkt Baskets-Spiel

Bobby Brown lenkt Baskets-Spiel

Von Beginn der Personalplanungen für die Saison 2011/2012 an war bei den EWE Baskets Oldenburg klar, dass der Position des Aufbauspielers enorme Bedeutung zukommt. Nun ist den Verantwortlichen um Geschäftsführer Hermann Schüller und Headcoach Predrag Krunic ...
1312542612/img_Bobby_Brown_EWE_Baskets_Oldenburg.jpg... eine hochklassige Verpflichtung gelungen: Vom griechischen Topclub Aris Saloniki wechselt der US-Amerikaner Bobby Brown an die Hunte. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag für die kommende Spielzeit und soll den Baskets die im Vorjahr vermisste Stabilität im Aufbau verleihen.

image_1288779294890.png.

„Ich empfinde diese Verpflichtung als Überraschung“, so Hermann Schüller, „und gleichzeitig als Glücksfall für die EWE Baskets. Mit seiner internationalen Erfahrung, gepaart mit den Coaching-Qualitäten von Predrag Krunic, soll er dem Team in der kommenden Saison auf dem Parkett den Weg weisen. Wir wollen in dieser Liga, die vielleicht stärker und ausgeglichener ist als je zuvor, eine gute Rolle spielen und verfügen nun über einen starken Kopf. Ich freue mich sehr, dass sich Bobby Brown für uns entschieden hat.“

Selbstredend schätzt sich auch Trainer Krunic glücklich, Brown zum Trainingsstart am 14. August in Oldenburg begrüßen zu können: „Wir haben uns sehr um Bobby bemüht. Er hat auf verschiedenen Levels gespielt und kennt den europäischen Basketball, nicht zuletzt dank seiner Berliner Zeit. Das ist eine sehr gute Verpflichtung für uns.“

Bobby Brown, am 24. September 1984 geboren und 1,88 Meter groß, ließ einer herausragenden College-Karriere 2007/2008 seine erste europäische Station bei ALBA BERLIN folgen. Hier führte er das Team zur bislang letzten Deutschen Meisterschaft und wechselte im Anschluss für zwei Jahre in die NBA (Sacramento, Minnesota, New Orleans und Los Angeles). Die Vorsaison begann Brown dann zunächst bei Asseco Prokom Gdynia (Polen), bevor er zu Aris Saloniki wechselte und in der dortigen Liga für 11,3 und im Eurocup für 14,3 Punkte pro Partie verantwortlich war.

Somit umfasst der aktuelle Kader der EWE Baskets für die Saison 2011/2012 folgende Spieler: Bobby Brown, Christopher Razis, Kenny Hasbrouck, Dominik Bahiense de Mello, Rickey Paulding, Ronnie Burrell, Robin Smeulders und Adam Chubb.

image_1288779294890.png

Quelle: EWE Baskets Oldenburg
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport