FB Twitter Instagram YouTube Google+
Brose Baskets mit Auftaktsieg

Brose Baskets mit Auftaktsieg

Die Brose Baskets gewinnen Spiel eins der Finalserie gegen Alba Berlin mit 90:76. Beste Werfer für die Brose Baskets waren Kyle Hines (15 Punkte), Casey Jacobsen (14), Brian Roberts (14), Anton Gavel (10) und John Goldsberry (10).
Auch wenn es über drei Viertel hinweg ein ausgeglichenes Spiel zwischen den beiden Endspielgegnern um die deutsche Basketballmeisterschaft war, gewannen die Brose Baskets auf Grund eines offensiv wie defensiv überragenden Schlußviertels auch in der Höhe letztenendes verdient gegen den Herausforderer Alba Berlin. Und selbst in Phasen, in denen die Offense mal schwächelte, auf die Defense des amtierenden deutschen Meisters war Verlass. Sie war die Basis des beeindruckenden Auftaktsieges in der Best-of-Five-Serie um den deutschen Meistertitel. So klaute die Brose Baskets-Defense den Albatrossen immerhin sechs Mal den Ball, zwang die Hauptstädter zu 14 Ballverlusten und blockte insgesamt fünf Wurfversuche der Albatrosse.

Die kurzzeitige Ladehemmung nach der Pause überstanden die Brose Baskets und vertrauten mit Geduld und Übersicht auf ihren Marschplan. Angeführt vom kongenialen Aufbauduo John Goldsberry und Brian Roberts, sorgte konsequent durchgespieltes Teamplay (18 Assists) im entscheidenden Schlussviertel für insgesamt 28 Punkte und die Entscheidung.

Damit führen die Brose Baskets in der Best-of-Five Finalserie gegen Alba Berlin mit 1:0. Spiel zwei findet am kommenden Mittwoch, den 8. Juni, in der O2 World am Berliner Ostbahnhof statt. Spielbeginn ist um 19:05 Uhr. Sport1 überträgt live ab 19:00 Uhr.

Für die Brose Baskets spielten:
Kyle Hines (15), Casey Jacobsen (14), Brian Roberts (14), Anton Gavel (10), John Goldsberry (10), Reyshawn Terry (9), Peja Suput (9), Tibor Pleiss (8), Karsten Tadda (1), Maurice Stuckey.

Für Alba Berlin:
Derrick Allen (13), Miroslav Raduljica (11), Bryce Taylor (10), Taylor Rochestie (9),Tdija Dragicevic (9), Lucca Steiger (8), Yassin Idbihi (6), Julius Jenkins (3),Heiko Schaffartzik (4), Sven Schultze (3), Immanuel McElroy.
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport