FB Twitter Instagram YouTube Google+
Der Meister startet mit 107:63 Sieg gegen BG Göttingen in die Saison

Der Meister startet mit 107:63 Sieg gegen BG Göttingen in die Saison

Mit einem 107:63 (58:30)-Heimsieg über die BG Göttingen sind die Brose Baskets in die Beko Basketball Bundesliga Saison 2011/2012 gestartet. Mit P.J. Tucker (16 Punkte), Casey Jacobsen (15), Julius Jenkins, Philipp Neumann (je 13), Tibor Pleiß (12), Marcus Slaughter (11) und Karsten Tadda (10) punkteten in einer mehr als einseitigen Partie sieben Bamberger zweistellig. Das Team von Head Coach Chris Fleming nahm von Beginn der Partie an die Zügel in die Hand und baute seine Führung schnell in den zweistelligen Bereich aus.
Nach zehn Minuten betrug die Führung 17 Punkte (31:14). Bei zwischenzeitlich 26 Zählern Vorsprung nach einem Jacobsen-Dreier (52:26) wurde noch vor dem Seitenwechsel ein Klassenunterschied mehr als deutlich. 58:30 hieß es schließlich zur Halbzeitpause. Nachdem der Start in die zweite Hälfte durchwachsen verlief, sah Chris Fleming allerdings Handlungsbedarf und bat nach zweieinhalb Minuten zur Auszeit. Die fruchtete in Form der höchsten Führung (69:36) bis zu diesem Zeitpunkt, wenngleich sich die Gastgeber ihre Punkte nun härter erarbeiten mussten. Göttingen investierte in der Verteidigung deutlich mehr als noch vor dem Wechsel und setzte auch im Angriff auf Teamplay. Nennenswert verkürzen konnten die Niedersachsen gegen die individuell mehr als überlegenen Bamberger jedoch nicht. Dementsprechend nahm der Meister nach Freiwürfen von Jenkins, dessen Coast-to-Coast-Lauf mit Ablauf der Uhr nur per Foul zu stoppen war, einen komfortablen 82:50-Vorsprung mit ins Schlussviertel. Hier blieb es Anton Gavel, der inzwischen mit den vier jungen Deutschen Schmidt, Tadda, Monse und Neumann auf dem Feld stand, vorbehalten, die 100 Punkte voll zu machen. Philipp Neumann traf zum Endstand von 107:63.

Für die Brose Baskets geht es am 12 Oktober mit einem weiteren Heimspiel weiter. Zu Gast ist in der Stechert Arena dann ratiopharm ulm. Tickets für das Spiel sind auf brosebaskets.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Brose Baskets: Tucker (16), Jacobsen (15), Jenkins (13), Neumann (13), Pleiß (12), Slaughter (11), Tadda (10), Gavel (9), Roberts (7), Suput (1), Monse, Schmidt
BG Göttingen: Ahelegbe (14), Noch (13), Sykes (13), Dale (9), Horne (5), Saunders (5), Slater (2), Weber (2), Adamczak, Grimaldi, Mafra
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport