FB Twitter Instagram YouTube Google+
Ein Energiebündel mit Scorerqualitäten

Ein Energiebündel mit Scorerqualitäten

Was haben die bundesligaerfahrenen Akteure Mike Nahar (Bamberg), Seth Doliboa (Frankfurt), Bill Edwards (Köln, Oldenburg) und nicht zuletzt der MVP der regulären Spielzeit 2010/2011, DaShaun Wood von den DEUTSCHE BANK SKYLINES, allesamt gemeinsam?
1308561454/img_Igor_Perovic_548.jpgAlle vier Basketballprofis reiften an der Wright State University in Dayton/Ohio. Auch der ehemalige Tigers-Spieler Kevin Melson verbrachte seine Zeit an jenem College in den USA.

Und auch der zweite Neuzugang der Tübinger WALTER Tigers spielte in den vergangenen fünf Jahren in der NCAA für die Wright State Raiders. Die Rede ist von Vaugh Duggins, der auf den Positionen eins, zwei und drei eingesetzt werden kann. Am wohlsten fühlt sich das 1,90 Meter große Kraftpaket jedoch auf der Position des Shooting Guards.

Als klassischen Schützen darf man den 23-jährigen US-Amerikaner freilich nicht verstehen. Duggins, der am gleichen Tag wie Kenny Williams seinen Ehrentag feiert (10. Juli), bringt deutlich mehr Qualitäten mit sich. Als aggressiver Verteidiger liebt er den Zug zum Korb und scheut sich auch nicht vor Kontakten mit längenmäßig überlegenen Gegenspielern. In seinem ersten Jahr (2006/2007) spielte Duggins noch gemeinsam mit Wood, die Vorfreude auf ein direktes Aufeinandertreffen mit dem ehemaligen Teamkameraden, mit welchem er im Jahr 2007 die Horizon League gewann, ist schon heute sehr groß.

"Ich freue mich sehr, dass ich in Tübingen nun die Möglichkeit habe, als Profi-Basketballer zu spielen. Es war schon immer ein Traum von mir, mit meinem geliebten Sport Geld zu verdienen. Dass ich nun in meinem ersten Jahr dann noch meinen ehemaligen Weggefährten treffen werde, ist eine ganz besondere Situation für mich. Ich werde alles in Bewegung setzen, dass Wood seine Stärken nicht gegen Tübingen ausüben wird", schmunzelt der jüngste Neuzugang in einer ersten Stellungnahme über seinen Wechsel in die Neckarstadt. Der Vertrag von Duggins läuft bis zum Ende der Saison 2011/2012.

Sein neuer Trainer Igor Perovic hält große Stücke auf die jüngste Neuverpflichtung der Schwaben: "Duggins hat ausgezeichnete Scorerqualitäten, bringt viel Energie ins Spiel, ist sehr athletisch und zudem körperlich extrem stark. Genau diese Art von Spieler haben wir für unser neues Team gesucht", berichtet der 37-Jährige, der sich aktuell im Heimaturlaub in Belgrad befindet. Lange hatte das Tübinger Management um die Dienste des US-Amerikaners gebuhlt. Die intensiven Bemühungen haben sich nun ausgezahlt, worüber Perovic sehr glücklich ist: "Er ist ein sehr guter Spieler und wird bei uns eine wichtige Rolle einnehmen. Ich bin überzeugt, dass er sich in der Beko BBL durchsetzen wird."

Ähnlicher Meinung ist auch Robert Wintermantel, seines Zeichens Manager und ehemaliger Spieler der WALTER Tigers: "Vaughn ist ein sehr kompletter Spieler, der uns von Anfang an in allen Belangen überzeugt hat. Er wird mit seinem Kämpferherz und seinen starken offensiven Fähigkeiten eine wichtige Rolle in unserem neuen Team einnehmen", erklärt der 40-Jährige nach der Vertragsunterschrift mit dem zweiten Neuzugang der Tübinger nach Josh Young.

Dass Vaughn die in ihn gesetzten Erwartungen realisieren kann, belegen auch seine College-Leistungen. Während seines Abschlussjahrs zeigte er konstant gute Spiele. Durchschnittlich kam Duggins auf 18,0 Punkte, pflückte 3,8 Rebounds, verteilte 2,2 Assists und stahl 1,5 Mal den gegnerischen Ball. In 31 von 33 Begegnungen punktete der 23-Jährige zweistellig, angelte sich Rebounds in jedem Spiel und erreichte eine überzeugende Freiwurfquote von über 80%.

Kurios: Billy Donlon, aktueller Cheftrainer der Wright State Raiders, spielte in der Spielzeit 2001/2002 beim Beko BBL-Konkurrenten aus Gießen. Damals gemeinsam im Team mit dem heutigen Co-Trainer der Tübinger, Radisa Zdravkovic.

Mit Duggins, Young, Kenny Williams, Nicolai Simon, Akeem Vargas und Ruben Spoden haben die Neckarstädter nunmehr sechs Spieler für die kommende Saison 2011/2012 unter Vertrag.

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport