FB Twitter Instagram YouTube Google+
Ein Teamplayer für die Flügelposition

Ein Teamplayer für die Flügelposition

Der fünfte Neuzugang ist perfekt. Für die Position drei haben die WALTER Tigers Tübingen den 23-jährigen US-Amerikaner Reggie Redding unter Vertrag genommen. Der 1,96 Meter große Flügelspieler spielte in der letzten Saison beim zypriotischen Erstligisten ...
... Intercollege Etha Entomis und wurde mit seinem Team völlig unerwartet Landesmeister. Den ersten Berührungspunkt mit einer Mannschaft erlebte Redding im EuroCup gegen die Artland Dragons. Im Hinspiel erzielte der 23-Jährige beim 69:61-Erfolg seines Teams 14 Punkte und holte sechs Rebounds.

Für Tigers-Manager Robert Wintermantel eine ideale Ergänzung zum bisherigen Team, vor allem nach den Verpflichtungen von Adnan Hodzic und Tyrone Nash: "Redding passt optimal in unser Anforderungsprofil. Er ist ein guter Allrounder, der viele kleine Dinge richtig macht und von außen werfen kann", so Wintermantel in einer ersten kurzen Stellungnahme. Auf Zypern kam Redding in 26 Spielen (Hauptrunde und Playoffs) auf insgesamt 11,6 Punkte und 4,7 Rebounds.

Seine basketballerische Ausbildung genoss Redding zuvor vier Jahre am renommierten College der Big East Conference, der Villanova University. Nach den Verpflichtungen von Josh Young, Vaughn Duggins, Tyrone Nash und zuletzt Adnan Hodzic, lautete das Anforderungsprofil des vorletzten Neuzugangs von Tigers-Cheftrainer Igor Perovic wie folgt: Ein Teamplayer mit guten Allrounderfähigkeiten, einem guten Wurf von außen, optimalerweise verbunden mit ein wenig Erfahrung. Nach ausgiebiger Suche ist Perovic nun auf Redding gestoßen - die Art und Weise, wie der 23-Jährige auf dem Spielfeld agiert, hat den 37-Jährigen so überzeugt, dass Redding in der Saison 2011/2012 nun für die Neckarstädter in der Beko Basketball Bundesliga auf Korbjagd gehen wird.

"Redding ist ein ausgezeichneter Teamplayer, der sich für den Erfolg in den Dienst der Mannschaft stellt. So einen Spieler haben wir unbedingt benötigt. Er ist ein guter Schütze, kann rebounden, sehr gut verteidigen und hat ein gutes Ballhandling. Redding versteht das Spiel, er stammt aus einem guten College. Bei seiner ersten Profistation in Europa konnte er neben der Meisterschaft auch Erfahrungen im internationalen Wettbewerb sammeln", berichtet Perovic über den jüngsten Neuzugang.

Redding hofft indes, dass er die in ihn gesteckten Erwartungen erfüllen kann und ist gleichzeitig aufgeregt hinsichtlich seines Engagements in Deutschland: "Ich bin sehr aufgeregt und zeitgleich glücklich, dass ich die Chance bekomme mit den WALTER Tigers in einer starken europäischen Liga zu spielen. Wir werden ein junges und hungriges Team haben, welches Erfolg haben will. Ich will meinen Teil dazu beitragen", sagt Redding an seinem 23. Geburtstag. Er fügt hinzu, "dass er bereit ist, ein tolles Jahr bei den Tigers zu haben und er sich immens auf die Tigers-Fans freut." Redding wird bei den Schwaben die Nummer 15 tragen.

Reginald Edward Redding wurde am 18. Juli 1988 in Philadelphia geboren und blieb seiner näheren Umgebung bis zu seiner ersten Profistation in der vergangenen Saison auf Zypern treu. Von 2006 bis 2010 spielte er vier Jahre für die Villanova Wildcats außerhalb von Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania. Drei Jahre lang war er dabei Weggefährte des ehemaligen Göttingers Dwayne Anderson. In seinem Seniorjahr kam Redding auf durchschnittlich 7,3 Punkte und 4,7 Rebounds. 39,5% aller Dreipunkteversuche fanden dabei ihr Ziel, insgesamt erlebte Redding eine sehr aufregende Zeit am College.

Nach der Verpflichtung von Redding ist Perovic nun noch auf der Suche nach der Königsposition, ein Spielmacher wird gesucht, welcher die jungen Wilden gekonnt in Szene setzen kann und die Mannschaft führen muss. Diesbezüglich werden sich die Tübinger Verantwortlichen nun ausreichend Zeit, um die bestmögliche Lösung realisieren zu können. Es darf also weiter spekuliert werden, wer die Nachfolge von Branislav Ratkovica, dem besten Vorlagengebers der letztjährigen Beko BBL-Saison 2010/2011, übernehmen wird.

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport