FB Twitter Instagram YouTube Google+
EM 2011: Kampf um Europas Krone

EM 2011: Kampf um Europas Krone

Start der K.o.-Runde bei der „Euro Basket 2011“ in Litauen: Mit Beginn der Viertelfinals am morgigen Mittwoch kämpfen die besten acht Teams bei der Basketball-Europameisterschaft um die kontinentale Krone und die Olympia-Qualifikation. Die beiden Finalteilnehmer ...
1315938032/img_Boris_Diaw_Frankreich_EM_2011_2.jpg... qualifizieren sich direkt für Olympia 2012, während sich die Teams auf den Plätzen drei bis sechs bei einem zusätzlichen Qualifikationsturnier noch einen Startplatz für die Spiele in London sichern können.

image_1288779294890.pngBeko BBL-Umfrage: Mitmachen und gewinnen.

Der WM-Vierte Slowenien löste mit einem souveränen 67:60-Sieg gegen Finnland am gestrigen Montag das letzte Ticket für die Viertelfinals. Dort treffen Erazem Lorbek, Uros Slokar und Co. morgen ab 17:00 Uhr auf Titelverteidiger Spanien um die NBA-Stars Pau und Marc Gasol, Rudy Fernandez und Serge Ibaka.

Am Abend kommt es dann zum Duell zwischen Gastgeber und Deutschland-Bezwinger Litauen, angeführt von Routinier Sarunas Jasikevicius, und Mazedonien, dem Zweitplatzierten der Zwischenrundengruppe F.

Am Donnerstag trifft Griechenland, der EM-Dritte von 2009, auf das französische Team um Superstar Tony Parker von den San Antonio Spurs und Joakim Noah von den Chicago Bulls. Den Abschluss der Viertelfinalrunde macht das Kräftemessen zwischen Russland – unter anderem mit Andrei Kirilenko von den Utah Jazz – und Serbien. SPORT1 berichtet live und exklusiv im Free-TV sowie auf dem Pay TV-Sender SPORT1+.

image_1288779294890.png.

Quelle: SPORT1
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport