FB Twitter Instagram YouTube Google+
EnBW-Team startet mit Heimspiel gegen Gießen in die Saison

EnBW-Team startet mit Heimspiel gegen Gießen in die Saison

Nach der geglückten Generalprobe gegen die FRAPORT SKYLINERS am vergangenen Mittwoch steht für die EnBW Ludwigsburg am Montag das erste Saisonspiel der Beko BBL-Saison 2011/12 gegen die LTi GIESSEN 46ers auf dem Programm. Vor heimischem Publikum in der ...
... ARENA Ludwigsburg will die Mannschaft von Head Coach Markus Jochum unbedingt mit einem Erfolgserlebnis in die neue Spielzeit starten um den Schwung der guten Vorbereitung mitzunehmen und einen Fehlstart wie im vergangenen Jahr zu vermeiden. Spielbeginn am Montag ist um 17.00 Uhr.

Mit dem 85:82 Sieg in Frankfurt beim letzten Test der Saisonvorbereitung hat die Mannschaft der EnBW Ludwigsburg am vergangenen Mittwoch noch einmal Selbstvertrauen für den Auftakt in der Beko Basketball Bundesliga getankt, sodass es die Mannschaft um Kapitän Jerry Green nun gar nicht mehr erwarten kann am Montag das Parkett der ARENA Ludwigsburg zu betreten.

„Wir haben in den letzten Wochen sehr gut gearbeitet und sind jetzt bereit für den Saisonstart. Wir haben alle nicht vergessen wie schlecht wir im letzten Jahr begonnen haben, daher müssen wir am Montag mit viel Energie und dem richtigen Fokus ins Spiel gehen um gegen Gießen den ersten Sieg einzufahren“, so der zuletzt etwas angeschlagene Green, der die Partie gegen die SKYLINERS aufgrund leichter Rückenbeschwerden ausgesetzt hatte. Einem Einsatz des Aufbauspielers gegen die 46ers steht am Montag allerdings nichts im Wege, sodass Head Coach Markus Jochum aller Voraussicht nach in Bestbesetzung antreten kann.

Auch die LTI GIESSEN 46ers sind pünktlich zum Saisonstart komplett und haben Ende letzter Woche mit Achmadschah Zazai (Chemnitz), Barry Stewart (Trier) und Koko Archibong (Bayreuth) noch einmal drei Neuzugänge verpflichtet. Der neue Trainer Björn Harmsen, der vom Absteiger aus Weißenfels zu den 46ers kam, hat seinen Kader damit noch einmal entscheidend verstärkt, nachdem er die Mannschaft der Mittelhessen im Sommer kräftig durcheinandergewirbelt hatte. Mit den Routiniers Elvir Ovcina und Maurice Jeffers, sowie Eigengewächs Mathias Perl sind nur drei Spieler aus der vergangenen Saison in Gießen geblieben, während Head Coach Harmsen in den Guards Radenko Pilcevic und Wayne Bernard zwei wichtige Leistungsträger vom MBC mitgebracht hat. Für die Forwardposition angelten sich die 46ers derweil den Bosnier Bozo Djurasovic von KK Bosna Sarajevo, als Verstärkung für die lange Garde kam Robert Oehle von den Saar-Pfalz Braves. Aus der eigenen Jugend rückten außerdem Javon Baumann und Dominik Lockhard auf. Die interessanteste Neuverpflichtung der Mittelhessen ist aber ohne Zweifel Ex-Nationalspieler Misan Nikagbatse, der in Gießen nach drei Jahren sein Comeback in der Beko BBL geben wird.

„Gießen hat kurz vor Saisonbeginn noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und mit Archibong und Stewart zwei sehr dominante Spieler verpflichtet. Dadurch sind sie nur schwer einzuschätzen, nach der starken Leistung in Frankfurt ist meine Mannschaft für den Auftakt aber gut gerüstet, daher freue ich mich dass es jetzt endlich losgeht“, so der Ausblick von Trainer Markus Jochum für die Partie am Montagabend. Spielbeginn in der ARENA Ludwigsburg ist um 17.00 Uhr. Tickets sind erhältlich an allen Eventim Vorverkaufsstellen, unter der Ticket-Hotline 01805 / 99 11 18 (kostenpflichtig), im Online Ticket Shop oder direkt an der Abendkasse.
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Simba Dickie Group Kinder plus Sport