FB Twitter Instagram YouTube Google+
Endspurt bei

Endspurt bei "Champion der Herzen"

3.975 Euro – das ist bislang die Summe, die bei der Aktion „Champion der Herzen“, initiiert von BASKETBALL AID, zusammengekommen ist. Die Idee dahinter: Die vier teilnehmenden Klubs am Beko BBL TOP FOUR 2011...
image_1301403211319.jpeg... in der Bamberger Stechert Arena, die Brose Baskets, die DEUTSCHE BANK SKYLINERS, die Artland Dragons und die New Yorker Phantoms Braunschweig, veranstalten bis zum 1. April eine Spenden-Rallye. Der Klub, der bis zum Stichtag den höchsten Spendenbetrag akquirieren kann, ist der „Champion der Herzen“.

Jan Pommer, Geschäftsführer der Beko BBL, freut sich über den bereits jetzt eingegangenen Spendenbetrag: „Jeder gespendete Euro ist ein große Hilfe.“

Das gespendete Geld wird an den jeweiligen Standorten zweckgebunden eingesetzt – so wird beispielsweise in Braunschweig ein Projekt für krebskranke Kinder unterstützt. Die Braunschweiger sind es auch, die aktuell bei der Spenden-Rallye in Führung liegen, gefolgt von den Artland Dragons, den DEUTSCHE BANK SKYLINERS und den Brose Baskets. Noch ist aber Zeit, die Reihenfolge zu ändern. Und noch ist Zeit, Gutes zu tun.

Die Spenden erfolgen per Überweisung auf das Konto von BASKETBALL AID:

Deutsche Bank
Konto 7373145
BLZ 500 700 24

Verwendungszweck: z.B. BBAID TOP4 Artland (Braunschweig, Frankfurt, Bamberg)

Über die Facebook-Seite von BASKETBALL AID wird regelmäßig ein aktueller Stand veröffentlicht. Für Spenden ab 25 Euro werden Spendenbescheinigungen ausgestellt, sofern der Name und die Adresse im Verwendungszweck angegeben sind.

Weitere Informationen gibt es unter http://www.basketballaid.de.

easyCredit TOP FOUR

Jetzt Tickets sichern!

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport