FB Twitter Instagram YouTube Google+
FC Bayern reist zum Eurocup-Gruppenspiel nach Zagreb

FC Bayern reist zum Eurocup-Gruppenspiel nach Zagreb

Die Verschnaufpause für die Basketballer des FC Bayern fällt nur sehr kurz aus. Am Sonntagnachmittag sicherten sich die Bayern mit einem 58:57-Heimsieg gegen die FRAPORT SKYLINERS noch wichtige Tabellenpunkte in der Beko BBL, am frühen Montagmorgen saßen die Spieler bereits im Bus zum Münchner Flughafen. Ziel der Reise ist die Hauptstadt Kroatiens. Im zweiten Spiel der Eurocup-Gruppe G treffen die Münchner dort am Dienstagabend (22.11., 18.30 Uhr) im Dom Sportova auf die Mannschaft von KK Cedevita Zagreb.
Die von Dražen Anzulovi? trainierte kroatische Mannschaft rangiert derzeit in der starken, überregionalen ABA-League – vor namhaften Teams wie Partizan Belgrad oder Cibona Zagreb – auf dem zweiten Tabellenplatz. In sieben von acht Ligaspielen verließen die Cedevita-Spieler als Sieger das Parkett. Einen erfolgreichen Eurocup-Auftakt verpasste der Final Four-Teilnehmer von 2011 allerdings. Bei Spartak St. Petersburg kassierten die Kroaten am vergangenen Dienstag eine 56:73-Niederlage. Die US-Spieler Chris Owens und Chris Warren waren in St. Petersburg mit jeweils elf Punkten die besten Werfer der Kroaten. Die Hoffnungen von Trainer Anzulovi? für das Spiel am Dienstag ruhen besonders auf Dontaye Draper, dem Eurocup-MVP der Saison 2010/11, der gegen St. Petersburg fehlte, und Matjaž Smodiš, dem dreimaligen Euroleague-Champion aus Slowenien.

Die Bayern zehren vor dem ersten Aufeinandertreffen beider Mannschaften vom starken Eurocup-Auftaktsieg gegen Benetton Basket, die 2011 ebenfalls zu den besten vier Eurocup-Teams zählten. Beim 72:62-Heimsieg gegen die Italiener am letzten Dienstag lieferten die Bayern ihre bislang beste Saisonleistung ab. Offensiv wie defensiv überzeugte die Mannschaft durch eine kämpferisch geschlossene Teamleistung. FCB-Trainer Dirk Bauermann sagte vor der Abreise aus München: „Zagreb hat eine sehr ausgeglichene und bestens trainierte Mannschaft. Sie spielen defensiv physisch und aggressiv, offensiv haben sie viele Waffen und zeigen intelligenten Teambasketball. Sie stehen im Moment auf dem zweiten Platz in der Adriatic-League, das beweist wie stark sie sind. Wir müssen sehr gut spielen, um dort zu gewinnen. Sie sind in diesem Spiel eindeutig der Favorit. "

Tip-Off ist am Dienstag (21.11.), 18.30 Uhr, im Dom Sportova in Zagreb.

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport